• Montag, 09. Juli 2012
  • von Constanze

Makrönchen-Manufaktur in Schöneberg

Franzosen zum Anbeißen

« »
  • Makrönchen-Manufaktur
    Makrönchen: Luftig-leichte Leckerei aus Mandelbaiser Foto: externe Quelle - ©Makrönchen-Manufaktur
  • Makrönchen-Manufaktur
    Genauso bunt wie Laura Leisings Makrönchen ist auch ihr kleiner Laden in der Apostel-Paulus-Straße. Foto: externe Quelle - ©Makrönchen-Manufaktur

Vor knapp einem Jahr eröffnete Laura Leising die Makrönchen-Manufaktur in Schöneberg. Ganz Berlin verzehrt sich mittlerweile nach dem süßen Gebäck, sogar Großunternehmen wie Swarovski zählen zu Leisings Kunden.

Man sollte auf keinen Fall Keks dazu sagen: In ihrem netten kleinen Geschäft in der Apostel-Paulus-Straße verkauft Laura Leising nämlich Macarons. In der Schweiz ist das ursprünglich aus Frankreich stammende Mandelgebäck auch als Luxemburgerli bekannt. Leising hat es Makrönchen getauft und stellt die runden Mandelbaisers selber her.

Die pastellfarbenen Makröchen bestehen aus zwei Hälften und werden durch eine leichte Cremeschicht zusammengehalten. Die Verkaufsschlager sind Schokolade, Vanille, Pistazie und Himbeere. Insgesamt werden in der Schöneberger Makröchen-Manufaktur zehn verschiedene Sorten verkauft. Je nach Saison wird das bestehende Sortiment um bis zu sechs Varianten ergänzt. Jetzt im Sommer empfiehlt die 32-jährige Inhaberin Johannisbeere, Limette und Veilchen-Kornblume.

Zum ersten Mal gegessen hat die studierte Diplom-Betriebswirtin das Gebäck während eines Frankreichurlaubs. Wieder zurück in Deutschland fand sie nichts Vergleichbares und machte sich selber ans Werk. Schnell kamen erste Bestellungen von Freunden, die für ihre Geburtstage, Hochzeiten und Taufen Makrönchen haben wollten. 2011 schließlich wurde die Manufaktur eröffnet. Inzwischen bestellen Cafés in Berlin wie das Miss Zucker oder das Pakolat, aber auch Feinkostgeschäfte wie Goldhahn & Sampson bei Laura Leising das bunte Naschwerk.

Eins steht fest: Makrönchen sind die Must-Have-Köstlichkeit aus der Hauptstadt!

Makrönchen Manufaktur

Apostel-Paulus-Straße 4
10823 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: Der Tagesspiegel
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Restaurants

Mittagessen #98: Italienisch im La Banca

Mittagessen #98: Italienisch im La Banca

Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Mittagessen in Kreuzberg

Top 5: Mittagessen in Kreuzberg

Wenn einen zur Mittagszeit in Kreuzberg der Hunger packt, ist der Ausweg … mehr Kreuzberg

TOP-LISTEN

Top 10: Bars in Berlin

Top 10: Bars in Berlin

Lust, mal wieder die Nacht zum Tag zu machen? Mit Freunden oder allein … mehr Berlin

Imbiss und Fastfood

Mittagessen #97: Gesundes Fastfood im Joris

Mittagessen #97: Gesundes Fastfood im Joris

Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder … mehr Mitte

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: Paulinski Palme

Neu in Neukölln: Paulinski Palme

Frühstücken bis spätnachmittags und Produkte aus der direkten … mehr Neukölln

Essen und Trinken

Neue Trucks für den Berlinale Street Food Markt

Neue Trucks für den Berlinale Street Food Markt

Potsdamer Platz – Yummy, Berlinale! Auch die 68. Internationalen … mehr Tiergarten

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen