• Donnerstag, 31. Oktober 2013
  • von Eve-Catherine Trieba

Fotoausstellung

Hochzeit, Schwarzmarkt und Randale

  • Ausstellung Rathaus Schöneberg
    Historische Aufnahme von einem frisch vermählten Paar vor dem Rathaus Schöneberg. Zu sehen in der neuen Ausstellung am selben Ort. Foto: externe Quelle - ©privat

Martin-Luther-Straße - Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums des Rathauses Schöneberg wird in der historischen Einrichtung vom 1. November bis zum 15. Dezember eine Ausstellung gezeigt, die anhand von Interviews und Fotografien acht Frauen und Männer zwischen 100 und 105 Jahren porträtiert.

Tiere helfen bei der Altenpflege

Schmusen im Seniorenheim

Steglitz
Die Ausstellung geht auf eine Idee von Dr. Sybill Klotz, Bezirksstadträtin für Gesundheit, Soziales und Stadtentwicklung, zurück: "Mir ist es wichtig, die Hundertjährigen stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen und deutlich zu machen, dass das Alter trotz gesundheitlicher Einschränkungen viele positive Seiten hat", so Klotz anlässlich der Ausstellungseröffnung.

Anhand von Zeitzeugenberichten, Fundstücken und historischen Fotografien schafft es die Ausstellung außerdem, das Bild eines längst vergangenen Schönebergs heraufzubeschwören. Die meisten der acht Porträtierten, die in den vergangenen Monaten interviewt wurden, haben eine Beziehung zum Rathaus Schöneberg und berichten beispielsweise von der Kennedy-Rede oder einem Rendezvous im Rathauskeller.

Tag der offenen Tür im SCC Berlin-Mitte

Wo die Senioren surfen

Mitte
Derzeit leben in Tempelhof-Schöneberg rund 120 über Hundertjährige. Auch im gesamten Bundesgebiet hat sich die Zahl der über 100 Jahre alten Menschen in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt. Doch obwohl diese Senioren gesundheitlich immer fitter sind und zu 60 Prozent in Privathaushalten leben, sind sie im Alltag der jüngeren Generationen nur wenig oder gar nicht präsent.

Die Ausstellung "Hochzeit, Schwarzmarkt und Randale - Hundertjährige erzählen" wird am 1. November um 15 Uhr im Rathaus Schöneberg in Anwesenheit von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler eröffnet. Im Rahmen der Ausstellung findet am 11. November um 15 Uhr auch der Vortrag "Wissenschaft trifft Hundertjährige - Altern und Würde" statt.

Rathaus Schöneberg

John-F.-Kennedy-Pl. 1
10825 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Kultur

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage … mehr Neukölln

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Kurz und knackig geht's rein in diese Arbeitswoche. Mit wenig Arbeit und … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Festivals in Berlin und Brandenburg

Top 10: Festivals in Berlin und Brandenburg

Für ein Wochenende nur deine liebste Musik live, gute Laune und tolle … mehr Brandenburg, Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Wo lässt sich das gute Wetter besser genießen als auf den Tanzflächen der … mehr Berlin

Theater und Varieté

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf … mehr Charlottenburg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen