• Mittwoch, 08. Mai 2013
  • von Nikolaus Triantafillou

Pflanzaktion

Schwule für einen schöneren Nollendorfplatz

  • Nollendorfplatz Regenbogenflagge
    Etwa zwölf schwule Männer bepflanzen am Herrentag die Beete am Nollendorfplatz neu - nicht nur, damit es bei der Flaggenhissung Ende Mai noch etwas bunter wird. Foto: dpa - ©picture alliance / dpa

Am Herrentag wollen rund ein Dutzend schwule Männer mit einer Pflanzaktion dafür sorgen, dass der gewöhnlich triste U-Bahnhof Nollendorfplatz wieder ein bisschen grüner und bunter wird.

Der Nollendorfplatz und sein U-Bahnhof sind keine Zierde für den an sich bunten Kiez gleichen Namens mit seinen vielen schwulen- und lesbenfreundlichen Bars, Clubs und Geschäften. Rund um die Eingänge des Bahnhofs sieht das Areal wenig einladend aus – besonders im Winter.

Rudolf Hampel, Vorstandsmitglied des schwulen Informations- und Beratungszentrums Mann-o-Meter, sorgt bereits seit mehreren Jahren für eine schönere Bepflanzung der Beete am Nollendorfplatz. Unterstützt wird er dabei vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg und ehrenamtlich engagierten Bürgern. An Christi Himmelfahrt – dem Herrentag – ist es wieder so weit: Zusammen mit rund zwölf Helfern startet Hampel eine neue Pflanzaktion, um die Gegend etwas grüner werden zu lassen.

Die Hobby-Gärtner schaffen damit auch einen würdigen Rahmen für den Besuch des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit, der drei Wochen später am U-Bahnhof Nollendorfplatz gemeinsam mit der BVG-Vorsitzenden Dr. Sigrid Evelyn Nikutta und Jörg Steinert vom Lesben- und Schwulenverband die Regenbogenflagge hissen wird. Dieser Termin wird zusätzlich musikalisch begleitet von Jeanette Biedermann und ihrer Band Ewig.

Die Pflanzaktion findet am 9. Mai um 11.30 Uhr am U-Bahnhof Nollendorfplatz, Ausgang Motzstraße statt. Die Regenbogenflagge wird am 30. Mai ebenfalls um 11.30 Uhr gehisst. Weitere Infos auf der Homepage des Lesben- und Schwulenverbands.

Adresse

Nollendorfplatz 5
10777 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Die erste gute Nachricht ist, dass jeder Feiertag 2018 auf einen Werktag … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Wohnen & Leben

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Urban Gardening in Berlin

Urban Gardening in Berlin

Mit den ersten Sonnenstrahlen startet endlich die Gartensaison. Auch wer … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Der Senat will keinen Sperrbezirk, der Bezirksbürgermeister Stephan von … mehr Schöneberg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen