Natürlich schön

Schön ist nur, wer sich gut fühlt

Hände Öl Haut
Augenringe, Stressfalten, schlechte Haut: Unser psychisches und physisches Wohlbefinden zeichnet sich häufig auf unseren Gesichtern ab. Zum Glück gibt es natürliche Kosmetikprodukte, die Abhilfe leisten...

Wissenschaftliche Studien belegen, dass schöne Menschen klar im Vorteil sind. Sie gelten als kompetent und sind beliebt. Und manchmal verdienen sie nur wegen ihres guten Aussehens mehr Geld als andere. Der wichtigste Aspekt in diesem Zusammenhang ist aber das persönliche Wohlbefinden. Wer gut aussieht, fühlt sich generell wohler und gesünder, strahlt Selbstbewusstsein und Stärke aus. Das gilt aber auch umgekehrt: Wer sich wohlfühlt, sieht gleich viel besser aus!

Sorgfältige Hautpflege lohnt sich

Schönheit liegt selbstverständlich immer im Auge des Betrachtenden. Es dürfte aber unstrittig sein, dass die Natur die Schönheit unter den Menschen nicht gleichmäßig verteilt. Das fängt schon bei der Haut an. Nicht jeder hat eine rosige, optimal durchblutete, makellose Haut. Dem ist man aber nicht machtlos ausgeliefert. Die Kosmetik hat längst Mittel und Wege gefunden, fehlender Schönheit nachzuhelfen, zum Beispiel mit CBD Produkten. Cremes und Öle mit Cannabidiol (CBD), einem Wirkstoff aus der Hanfpflanze, verfeinern das Hautbild und wirken Unebenheiten entgegen. CBD Öl unterstützt den Heilungsprozess und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Es ist für alle Hauttypen geeignet und schützt vor vorzeitiger Hautalterung. Es gilt als ideales Anti-Aging Mittel, das selbst tiefe Falten mildern kann.

Entspannt und gelassen durch den Alltag

CBD Öl entfaltet seine entspannende Wirkung aber nicht nur auf der Haut, sondern sorgt auch innerlich für Ausgeglichenheit und erholsamen Schlaf. Cannabidiol reguliert die Adrenalinausschüttung. Stress wird abgebaut und die Herausforderungen des Alltags sind gleich leichter zu bewältigen. Dabei handelt es sich um einen rein natürlichen Wirkstoff, der weder berauscht noch betäubt. Wer CBD Öl kaufen möchte, sollte aber auf qualitativ hochwertige Öle und Zusatzstoffe achten, die einer regelmäßigen Kontrolle in einem unabhängigen Labor unterliegen. Nur so ist auch gewährleistet, dass der Anteil an THC in den Präparaten unter dem gesetzlich vorgeschriebenen 0,2 Prozent liegt.

Wahre Schönheit kommt von innen

Ruhe und Gelassenheit spielen für eine positive Ausstrahlung eine wichtige Rolle. Denn wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Schlechter Schlaf zum Beispiel verursacht dunkle Augenringe, die den Eindruck von Krankheit vermitteln. Stress lässt die Haut grau und fleckig wirken, die Augen verlieren ihren Glanz und auch das Haar wird trocken und spröde. Stress trägt zudem Schuld an Pickeln und Falten. Unter diesen Äußerlichkeiten leidet dann wiederum die Psyche, was sich negativ auf die persönliche Ausstrahlung auswirkt. Ein Teufelskreis, der nicht nur das Aussehen, sondern letztlich auch die Gesundheit beeinträchtigt. Denn anhaltende Belastungen können krank machen. Magen-Darm-Probleme, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Burn-out sind unter anderem die Folgen. Stress gilt inzwischen als die größte Gesundheitsgefahr im 21. Jahrhundert. Er hat sich zu einer Volkskrankheit entwickelt, die die Volkswirtschaft jährlich Milliarden kostet. Wissenschaftler schätzen, dass seelischer Druck mittlerweile für 70 Prozent der Krankheiten verantwortlich ist.

Um nach außen schön zu wirken, muss man also nicht makellos schön sein. Vielmehr gilt es, einen eigenen Stil zu finden, Wert auf sorgfältige Pflege zu legen und für innere Ruhe und Gelassenheit zu sorgen. Bewegung hält nicht nur die Figur in Form, sondern tut Körper und Geist gleichermaßen gut. Und eine gesunde, ausgewogene Ernährung trägt ebenfalls zu mehr Wohlbefinden bei. Übertriebener Ehrgeiz aber ist in jedem Fall schädlich. Denn der erzeugt nur neuen Stress.

Weitere Artikel zum Thema

Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben
Top 10: Besondere Berliner Bibliotheken
Hunderte Regalmeter mit noch unbekanntem Lesestoff. Gemütliche Sitzecken zum Stöbern. Und die nötige Ruhe, um […]
Wohnen + Leben | Ausbildung + Karriere
Top 10: Tipps für Erstis in Berlin
Groß, anonym und manchmal ganz schön anstrengend! Berlin ist zwar keine klassische Studentenstadt, dennoch sind […]