Motorroller in Berlin-Zehlendorf

Lebensgefühl auf zwei Rädern

Lebensgefühl auf zwei Rädern
Roller sind für Liebhaber mehr als nur ein Forftbewegungsmittel. Für manche verkörpern die motorisierten Zweiräder ein Lebensgefühl.
Rollerfahren - das weiß man nicht nur aus Filmen wie "Quadrophenia" - ist mehr als eine Fortbewegungsart. In den 1960er Jahren war es wichtiger Bestandteil eines Lebensstils und noch heute strahlen Rollerfahrer jene gewisse Lässigkeit aus. Das Rollerhaus Berlin ist eine der besten Anlaufstellen für Fans der zeitlosen Zweiräder.

Im Sommer auf zwei Rädern durch Berlin zu schwirren gelingt am entspanntesten mit dem Motorroller. Rad und Motorrad können da aus verschiedenen Gründen nicht mithalten. Bei angenehmer Geschwindigkeit nimmt man die Stadt noch intensiver wahr und fühlt sich bei warmen Temperaturen wie im Urlaub. Kein Wunder, dass viele Berliner den rollerfahrenden Römern und Parisern nacheifern.

Während sich andere Anbieter häufig auf ein oder zwei Rollermarken konzentrieren, verkauft die Dechring und Langer GmbH, so der vollständige Firmenname, verschiedene Marken, darunter Vespa, Aprilia, Piaggio, Gilera und Peugeot. Firmenchef Kai Dechring und sein Team legen Wert darauf, unabhängig zu beraten und für jeden Kunden das am besten geeignete Gefährt zu empfehlen. Ihrer Aussage zufolge verschweigen die Mitarbeiter auch nicht, welche Maschinen besonders reparaturanfällig und welche Hersteller wenig kulant sind.

Langjährige Erfahrung

Das Team geht auf Kundenwünsche rund um den Roller (auch als „Scooter“ bekannt) gerne ein. Alle Mitarbeiter sind profunde Kenner und verfügen über Hintergrundwissen zu allen Modellen. Das Rollerhaus verkauft neue und gebrauchte Fahrzeuge, kauft Gebrauchtroller an oder nimmt sie bei einem Neukauf in Zahlung. Darüber hinaus werden Zubehör und Ersatzteile angeboten.

Die fundierte Sachkenntnis von Dechring und seinen Mitarbeitern, Kfz-Meister Frank Günther, Horst Christossek und Erdal Zorlu, kommt auch bei Reparaturen zur Geltung. Neben Instandsetzungen jeglicher Art werden Inspektionen und Wartungsarbeiten durchgeführt. Für den Fall, dass gar nichts mehr geht, gibt es einen Roller-Abholservice für Berlin und Potsdam. Kunden, die einen ausgefallenen oder individuellen Umbau wünschen, sind beim Rollerhaus gut aufgehoben: das Team verwirklicht Sonderwünsche mit Präzision und einem Auge fürs Detail. So stehen die Chancen gut, den eigenen Lieblings-Roller in Zehlendorf zu finden.


Quelle: kompakt

D & L Dechring u. Langer GmbH, Potsdamer Str. 35, 14163 Berlin-Zehlendorf

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Mode | Shopping + Mode | Wohnen + Leben

Diese Kapuzen setzen ein Zeichen

Berlin trägt Kippa – diesmal auf dem Hoodie. Der Berliner Galerist Johann König der bekannten […]
Service | Wohnen + Leben

Top 5: Berliner Kurierdienste

Du möchtest deiner Oma einen Kuchen schicken? Brauchst heute Abend dringend eine schicke Tasche? Oder […]
Familie | Wohnen + Leben

Diese App ist ein wahrer Held

Ganze 100 „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ wurden dieses Jahr prämiert. Mit dabei auch […]