Streaming

Neue Serie: Techno-Crime in Berlin

Neue Serie: Techno-Crime in Berlin
Die Schauspieler Jannis Niewöhner und Karoline Herfurth bei der Vorstellung der neuen Amazon Prime Serie "Beat" über die Berliner Clubszene.
Für Ende 2018 kündigt sich eine neue Berlin-Serie auf Amazon Prime an: Statt Familiensaga oder Goldene 20er widmet die sich der weltbekannten Berliner Techno-Szene. Eine gehörige Ladung Krimi ist auch mit dabei.

Der gute Ruf des Berliner Nightlifes geht um die Welt, ob durch Reiseführer, Magazine oder Mundpropaganda: Als die Schauspielerin Claire Danes nach ihrem Dreh der Serie Homeland in Berlin zurück in den Staaten war, zeigte sie der bekannten Talkmasterin Ellen DeGeneres erstmal, wie man richtig im Berghain tanzt. Es ist also kein Wunder, dass die Geschehnisse in der Berliner Clubszene nun als tauglicher Serienstoff entdeckt wurden.

Organhandel, Sex und Drogen

Unter dem Arbeitstitel Beat produziert Amazon bis Ende 2018 für Prime-Nutzer eine Serie in sieben Episoden. Erzählt wird die Story von Robert Schlag (Jannis Niewöhner), der von allen nur Beat genannt wird. Er ist Berliner Club-Promoter und kennt so gut wie jeden in der Stadt. Er selbst ist dem Nachtleben völlig verfallen und steckt tief im Sumpf aus Drogen und unverbindlichem Sex. Alles ändert sich für den Szene-Gänger, als Fahnder ihn als Mittelsmann für den immer skrupelloseren Organhandel in der Hauptstadt auswählen. Die Jagd nach den kriminellen Drahtziehern bringt Beat schnell in Lebensgefahr.

Bisher gibt es noch kein Bildmaterial oder einen Trailer, allerdings klingt der Plot leider wenig innovativ und auch nicht besonders mutig. Crime verknüpft mit Partyszene – das haben wir schon x-Mal gesehen. Deutsche Serien sollten doch mittlerweile mehr können, als sich an Quotenbringer wie Techno und Krimi zu klammern. Nichtsdestotrotz überrascht uns Beat vielleicht, denn zumindest der Cast ist ziemlich vielversprechend. Jannis Niewöhner war jüngst beeindruckend in Mute zu sehen und Karoline Herfurth, Hanno Koffler, Christian Berkel oder Alexander Fehling überzeugten ja schon mehrfach mit ihren Darbietungen. Let’s wait and see.

Berghain / Panorama Bar, Am Wriezener Bahnhof , 10243 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Ausbildung + Karriere | Kultur + Events | Service

Das haben wir in einem Monat DSGVO gelernt

Nichts verursacht in der Online-Welt momentan mehr Gänsehaut und Unbehagen, als die Abkürzung DSGVO. Das […]
Gewinnspiele | Kultur + Events

3 x 2 Tickets für Che Malambo

Erlebe den Rhythmus Argentiniens beim Che Malambo Musical. QIEZ verlost 3 x 2 Karten für […]