Serienale

Das erste Festival nur für Serien in Berlin

Das erste Festival nur für Serien in Berlin
Berlin ist gerade voll auf dem Festival-Trip. Eins davon ist das erste internationale Serienfestival der Stadt – die Serienale. In neun Locations laufen Klassiker und Neuentdeckungen auf der großen Leinwand. So kannst du heute Abend trotz Serien-Marathon was erleben!

Ob Classics wie The Walking Dead, Geheimtipps wie Madam Secretary oder Neuigkeiten wir eine Serie über das Leben der Berliner Bloggerin Lucie Marshall: die Serienale lockt dich mit insgesamt 22 Serien-Screenings ins Kino. Und ist damit das erste Event der Welt, dass sich ausschließlich dem Hype um Serien widmet. Klar, immerhin haben wir alle schon die eine oder andere Staffel stundenlang gesuchtet. Heute ist die Aussage „Ich will noch meine Serie gucken“ aber kein Argument dafür, zuhause zu bleiben!

Noch bis zum 3. Oktober laufen neue und bekannte Serien täglich in den Kinos dieser Stadt. Meist sind es zwei Episoden, die auf Deutsch gesendet werden. Anders als auf anderen Filmfestivals unterteilt die Serienale ihr Programm aber nicht in Genres. Stattdessen gibt es Thementage. Der Fokus liegt dann zum Beispiel auf Serienmusik, Produktplatzierung, Synchronisation oder auf Innovationen. Denn wie viele andere Filmtreffen geht es nicht nur um Spaß für das Publikum, sondern die Veranstaltung soll auch Experten anlocken. Bei den Screenings sind darum oft auch die Macher hinter der Serie vor Ort.

So auch bei der Weltpremiere der Serie The Finellis. Die spielt in Berlin und erzählt die Geschichte eines Sängers, der 15 Jahre lang unschuldig im Gefängnis in Moabit saß. Laut der Macher das nächste große Ding für Serien-Junkies.


Aber ob du nun mitdiskutieren, deine Lieblingsserie ein Mal im Kino sehen oder etwas Neues entdecken möchtest: du kannst alles kostenlos haben! Tickets für die Vorführungen zwischen dem 29. September und dem 3. Oktober ordest du auf der Website der Serienale. Dort findest du auch das komplette Programm zum Festival.

Alexa Shopping Centre GmbH, Grunerstraße 20, 10179 Berlin

Telefon 030-26934012

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 10 bis 21 Uhr

Alexa Shopping Centre GmbH

Das Einkaufszentrum Alexa liegt direkt am Alexanderplatz und wird bisweilen liebevoll als rosaroter Bunker bezeichnet. Es ist das zweitgrößte Shopping-Center Berlins nach den Gropius Passagen.

Weitere Artikel zum Thema

Film
Wer dreht was in der Hauptstadt?
Aktuell scheint Berlin eine besondere filmische Anziehungskraft auszustrahlen. An jeder Ecke sind Kameras und Regisseure […]