Shop Dreizwei Berlin

Ein Herz für diese Stadt

Witzige Idee: Jeans, T-Shirts, Taschen baumeln von der Decke.
Witzige Idee: Jeans, T-Shirts, Taschen baumeln von der Decke. Zur Foto-Galerie
Nicht verkitschte Berlin-Souvenirs mit Herz: Dreizwei Berlin legt Wert auf regionale, nachhaltige Produktion und verkauft handgehäkelte Tücher aus Schöneberg, in Kreuzberg bedruckte Geschirrtücher aus Lausitzer Leinen oder Denim-Teddys aus dem Wedding.

Agentur, Manufaktur und Shop in einem, das ist Dreizwei Berlin, seit November 2012 in der Tucholskystraße zu finden. Die Designagentur startete 2008 mit Kollektionsentwicklung, Trend Research und Brand Consulting für Großkunden wie Marc O’Polo, Wolfgang Joop oder Bogner Jeans. Heute liegt der Schwerpunkt auf handgefertigten Lieblingsprodukten – vom T-Shirt („Vorsicht hungrig“, 0,3 km) über Taschen („Weekender mit Schnauzen“, 5 km) bis hin zu Kissen („Unsere Shahra, kiekste!“, 5 km) oder Geschirrtüchern („Verrückt mein Kind“, 200 km). Neben witzigen Namen gehört die Angabe „Entfernung der Produktion zu Dreizwei Berlin“ zum Konzept und der Berliner Bär zieht sich als Leitmotiv durch die gesamte Kollektion. Die Produkte gibt es in limitierter Auflage, viele sind Unikate.

Inhaberin Doris Menzel erklärt: „Nach vielen Jahren in der Industrie war es mir wichtig, dass Produkte regional hergestellt werden, dass die Wege so kurz wie möglich sind. Räumliche und menschliche Nähe führt zu Produkten, die Freude machen und Freunde schaffen.“

Das lieben die Kunden

Verkaufsschlager und erstes Produkt im Sortiment ist bzw. war die Jeans. „Wir wollten die ultimative Jeans machen, die wir selbst einfach super finden“, erklärt Menzel. So macht das gute Stück namens „100% Scharf“ bei Frauen schlanke Oberschenkel, hebt den Po und der Stoff leiert garantiert nicht. Auch das männliche Pendant „100% Lässigkeit“ macht eine gute Figur und punktet außerdem durch sein Cotton Selvedge Denim mit Webkante in Dreizwei Berlin-Farben, die auf historischen Webstühlen entsteht. Für die perfekte Jeans bezahlt Sie 179 Euro, Er 229 Euro.

„Mein persönliches Lieblingsprodukt ist die Bärenkerze ‚Brüllender Bär, hungrig!'“, verrät Menzel. „Die wiegt fast zwei Kilo, sieht großartig aus und macht mir einfach Spaß!“

Falls Sie so schnell nicht in den Laden kommen, können Sie auch online shoppen.


Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Foto Galerie

Dreizwei Berlin, Tucholskystraße 26, 10117 Berlin

Ein Souvenir-Shop mit Anspruch.

Ein Souvenir-Shop mit Anspruch.

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode | Interior | Wohnen + Leben
Top 10: Gartencenter in Berlin
Wer die Zeit zu Hause dazu nutzen will, seinen Balkon oder Garten zu verschönern, findet […]
Shopping + Mode
Curvy Frühlingstrends 2021
Wenn halb Deutschland im Schnee versinkt, fällt es aktuell noch recht schwer, sich über Frühlingsoutfits […]