Top-Liste

Silvester für Kurzentschlossene 2017

Silvester für Kurzentschlossene 2017
Der Countdown läuft - bald ist Silvester! Falls du noch nichts geplant hast, haben wirTipps für dich. Zur Foto-Galerie
An alle Silvestermuffel oder jene, die sich nicht schon Wochen vor der Silvesterparty den Kopf zerbrechen: Wir verraten, wo du spontan Last Minute-Events für Silvester 2017 in Berlin findest.

Karaoke-Silvester-Party (Friedrichshain)

In feucht-fröhlicher Stimmung lässt es sich bekanntlich am besten trällern: Für alle mehr oder weniger angesäuselten Silvester-Fans und Gesangsfreunde findet in der Monster Ronson’s Ichiban Karaoke Bar am 31.12.2017 ab 22 Uhr die Singende Silvester-Party statt. Rein kommt, wer noch Platz findet. Also einen guten Song aussuchen und ab auf die Bühne! Dazu wird außerdem ausgelassen getanzt. Praktisch: Mit der Oberbaumbrücke hast du einen öffentlichen Silvester-Hotspot mit Top-Aussicht und Massenkuscheln direkt vor der Tür.
mehr Infos zu Monster Ronson’s Ichiban Karaoke

Silvester auf der Monumentenbrücke (Kreuzberg/Schöneberg)

Wer das neue Jahr draußen angehen will, dafür aber nicht ins Grüne wandern möchte, ist auf einer der zahlreichen Brücken in Berlin genau richtig. Besonders schön lässt sich der mitternächtliche Feuerzauber von der Monumentenbrücke zwischen Schöneberg und Kreuzberg beobachten. Von hier hat man einen tollen Blick bis hinüber zum Potsdamer Platz – und nach einem Piccolo, vielen Umarmungen und ein, zwei selbst gezündeten Knallern kann man ja immer noch in einen der zahlreichen Kreuzberger Clubs weiterziehen. Irgendwo findet sich sicher noch ein Party-Plätzchen.

Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche (Charlottenburg)

Weihnachten? Schon vorbei! Macht aber nichts, wenn man bedenkt, dass auch zwischen den Jahren ein guter Glühwein noch ordentlich knallt. Was aber richtig reinhaut, sind die vier Feuerwerke, die am Breitscheidplatz im Zweistundentakt gezündet werden. Ab 18 Uhr steigen die Raketen über der weltweit längsten Weihnachtsbeleuchtung in den Himmel über dem Ku’damm – früh genug also, damit auch Frühschläfer und Kinder noch ihren Spaß daran haben können.
mehr Infos zum Weihnachtsmarkt

Der Markt an der Gedächtniskirche füllt sich zu Weihnachten und Silvester. (c)Photo Huber

 

Silvesterzauber am Gendarmenmarkt (Mitte)

Auch auf dem Weihnachtsmarkt zwischen Französischem und Deutschem Dom wird nach der Weihnachtszeit der Jahreswechsel gefeiert. Für einen Ticketpreis von 6 Euro bietet man dir dort ein Programm von 21 bis 1 Uhr. Ganz klassisch startet der Abend mit dem Ballet Blanc, das Höhepunkte aus der Nussknacker Suite tanzt. Weiter geht es mit Tanz-Hits, Swing und Pop-Classics – so wird dir garantiert nicht kalt bis zum spektakulären Höhenfeuerwerk vom Dach des Konzerthauses.
mehr Infos findest du hier

Swinging Silvesterball (Weißensee)

Das Etwas-andere-Silvester kann man im ehemaligen Stummfilmkino Delphi in Weißensee feiern, wo es mit live Swing-Musik, Absinth, Tarot und Burlesque zur Endjahressache geht. Das leibliche Wohl kommt natürlich auch hier nicht zu kurz. Dresscode ist der glanzvolle Stil der 1920er Jahre, los geht es um 20 Uhr. Die Tickets kosten 40 Euro, ohne Sitzplatzreservierung 35 Euro, und sind fast alle weg, hier haben wir aber noch welche gefunden.
mehr Infos findest du hier

Schlechter Vorsatz im Musik & Frieden (Kreuzberg)

Wer keinen Bock auf die typischen Silvesterpartys hat, ist hier genau richtig: Das Musik & Frieden verabschiedet das Jahr 2017 auf drei Floors. Getanzt wird die ganze Nacht zu Indie, Rock und Punk und zu R’n’B und Trap. Und weil gute Vorsätze eh nie hinhauen, wird in diesem Club gleich mit schlechtem Vorsatz und Schnaps ins neue Jahr gefeiert – ganz ohne rührseligem Bussi-Bussi. Rechtzeitig zum Feuerwerk kann man die paar Schritte zur Oberbaumbrücke gehen und von dort aus perfekt in den Himmel schauen.
mehr Infos findest du hier

Feiern in den Massen am Brandenburger Tor (Mitte)

Für ein Bad in der Menge auf der Feiermeile am Brandenburger Tor ist es nie zu spät. Wer spontan Lust hat, mit besonders vielen Menschen ins neue Jahr zu rutschen, für den ist dieser Ort genau richtig. Ab 14 Uhr kann man Künstlern des Silvesterabends bei den Proben zusehen (wie übrigens auch schon am 30. Dezember) und um 19 Uhr beginnt dann das Warm-Up. Live übertragen wird das Spektakel im ZDF. Mit dabei sind in diesem Jahr Olli P, Jazz mit Tom Gaebel, Rap mit Lucenzo und Darkman Nana, außerdem viele Größen aus den 80ern wie Die Spider Murphy Gang und Münchner Freiheit.
mehr Infos findest du hier


Entertainment pur (berlinweit)

Es muss ja nicht immer die große Party sein. Am Silvesterabend kann man sich auch wunderbar zurücklehnen und unterhalten lassen. Wer Lust darauf hat, ganz entspannt ins neue Jahr zu feiern, der kann sich am 31. Dezember einfach in eins der vielen Berliner Theater gehen. Für die Ballet Revolución im Admiralspalast, die Liebesgeschichte Ghost im Theater des Westens und sogar Berlins größte Varietéshow The One Grand Show im Friedrichstadt-Palast gibt es noch Tickets. Nach der jeweiligen Vorstellung bleibt genug Zeit, entspannt nach Hause oder zum nächsten Aussichtspunkt zu fahren, bevor das neue Jahr startet.

Mit Blick auf den Alex (Mitte)

Im Kino International kann auf fünf Ebenen zu unterschiedlichster Musik mit Blick auf den Alex gefeiert werden – dank der 1000 Quadratmeter Fensterfront hat man von hier aus den besten Blick auf eine atemberaubende Kulisse. Sieben DJs und Artists heizen den Partygästen mit Hip Hop, Charts, Disco und House Music ein und auch die Lounges werden zum Chillen, Entspannen und Ausruhen geöffnet sein. Eintrittskarten kosten nur 30 Euro, wenn du eine Getränke-Flatrate möchtest, musst du 69 Euro löhnen.
mehr Infos findet ihr hier

 

Ein Beitrag geteilt von Caro (@ffocaro) am

Party hard (Friedrichshain/Prenzlauer Berg)

Zugegeben, das Matrix und die Kulturbrauerei zählen nicht unbedingt zur Szene-Clublandschaft in Berlin. Wer aber auf den letzten Drücker feststellt, dass es ihn von der Straße weg auf eine Party mit vielen Menschen, vielen Partyhits, vielen Touristen und vielen Möglichkeiten zum Anstoßen zieht, der kann sicher sein, dass er in diesen großen Locations noch ein Plätzchen findet. Im Matrix erwarten dich für 32 Euro sieben Floors, GoGo-Girls, Lichteffekte und Fans der Real-Life-Trash-Soap Berlin Tag und Nacht. Wenn dir das noch nicht reicht: In der Kulturbrauerei wird für 29 Euro sogar auf 15 Floors gefeiert.
mehr Infos findest du hier

Foto Galerie

Monster Ronson's Ichiban Karaoke, Warschauer Straße 34, 10243 Berlin

Telefon 030 89751327

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich ab 19:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]