Top-Liste

Top 10: Silvester-Dinner in Berlin

Top 10: Silvester-Dinner in Berlin
Wunderbar: ein Abend mit Freunden und feinstem Genuss.
Kaum ist Weihnachten vorbei, steht der Jahreswechsel vor der Tür. Aber wer nicht rechtzeitig reserviert, verpasst die besten Silvester-Dinner der Stadt. Wir haben die Top-Restaurants für deinen Rutsch von 2019 ins brandneue 2020 rausgesucht.

Silvester feiern in Kreuzberg

Herz und Niere

Wer sich am Ende des Jahres 2019 noch mal herzhafter Fleischeslust hingeben will, der ist im Herz und Niere richtig. Wie üblich servieren Christoph Hauser und Michael Köhle das Beste jenseits von Filet und Fruchtfleisch. Klingt spannend? Ist es auch – gerade beim Silvestermenü, wo die Jungs festliche Entenleber-Terrine, Steinbutt, in Grüntee fermentierten Blumenkohl, Kalbsbries, Rücken und Stelze vom Reh und zum Abschluss Amaranth mit Brombeere und Apfelsaft servieren.

Wann: ab 18:30 Aperitif, Dinner von 19 bis 23:30 Uhr
Wieviel: 155 Euro pro Person, Champagneraperitif und Weingebleitung inklusive
mehr Infos zum Herz und Niere

Jahreswechsel in Tiergarten

Käfer

Wo ließe sich besser auf das neue Jahr blicken, als direkt aus dem Zentrum der Macht. Hoch oben auf dem Reichstag thront das Käfer Dachgarten-Restaurant und bietet dir ein spektakuläres Gala-Dinner zum Jahreswechsel. Dazu gehören neben sieben Gängen – darunter geräucherte Makrele, Hummertatar, Samtsüppchen vom Steinbutt, Trüffel, Kaviar, Hirschrücken und Ragout – auch eine Weinreise durch Deutschland, Live-Band, Mitternachtsüberraschungen und weitere Highlights. Wasser und Kaffee sind natürlich auch inklusive beim Rundum-Silvester-Sorglos-Paket.

Wann: 18:30 bis 2 Uhr
Wieviel: 465 Euro inklusive Wein, Wasser, Kaffee und ein Glas Sekt
mehr Infos zum Käfer Dachgarten-Restaurant

Panama

Im Panama den letzten Abend des Jahres zu feiern, ist eine gute Idee. Hell und freundlich empfängt dich der schlichte Raum, der immer irgendwie an Sommer erinnert. Und das Essen von Küchenchefin Sophia Rudolph ist ein Knaller. In den sechs Gängen, die aufgetischt werden, ist alles mit dabei: Hummerbisque, Heilbutt-Tatar, Ravioli, Rehrücken, Schokoladentarte, Sorbet und natürlich ein Glas Champagner: auf 2020! Ein vegetarisches Menü gibt es auf Nachfrage. Zum Weiterfeiern lohnt sich bestimmt ein Blick in die Tiger Bar unter dem Restaurant.

Wann: 19 bis 23:30 Uhr
Wieviel: 149 Euro pro Person
mehr Infos zum Panama

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PANAMA Restaurant & Bar (@oh_panama) am Mär 5, 2019 um 1:36 PST

Die letzte Nacht des Jahres in Neukölln

Hallmann & Klee

2020 stehen Veränderungen im Restaurant Hallmann & Klee an, kündigen die Macher an. Doch bevor du dir den darüber Kopf zerbrichst, was das sein kann, feiere doch lieber im coolen Lokal mit kulinarischen Köstlichkeiten ausgiebig ein letztes Mal 2019. Das Menü verspricht Trüffel, Jakobsmuscheln, Schupfnudeln, Meeräsche, Austern, Rinderfilet und natürlich auch Süßes wie Petit Fours oder Johannesbeeren mit Schmand und Anis. Um 23 Uhr endet das Menü, aber wer mag, kann mit dem Team am Böhmischen Platz ins Neue Jahr feiern und mit einem Mitternachtssnack aus Gillardeau-Auster und Billecart Champagner 2020 so beginnen, wie 2019 endete.

Wann: ab 18:30 oder 19 bis 23 Uhr, optional bis 1 Uhr
Wieviel: 99 Euro pro Person, Weinbegleitung: 50 Euro, Mitternachtsnack mit Champagner: 25 Euro
mehr Infos zum Hallmann & Klee

An Silvester in Mitte schlemmen

Clärchens Ballhaus

Eigentlich ist Clärchens Ballhaus für seine ordentlichen Schwoof-Veranstaltungen berühmt. Aber wusstest du, dass es dort jedes Jahr ein fabelhaftes Silvesterdinner im alten Spiegelsaal gibt? Andere jedenfalls haben sich schon alle Tickets gesichert, aber zum Glück kannst du das 3-Gänge-Menü natürlich auch im Ballsaal genießen. Zur Feier des Jahreswechsels gibt es dieses Mal Hirsch-Pilz-Galantine, Rinderfilet und Petit-Four-Variationen oder für Vegetarier Terrine von dreierlei Gemüse, Apfelrotkohl-Strudel sowie Käsefondue und zum Schluss Petit Four. Natürlich ist ein DJ am Start und eine Live-Band, die alle Gäste hundertpro auch an diesem Abend erfolgreich auf die Tanzfläche locken werden.

Wann: Einlass ab 18:30 Uhr, Dinner um 20 Uhr, anschließend Party
Wieviel: 149 Euro im Ballsaal, 129 Euro im Seitenrang, diese Tickets gibt es nur im Büro zu kaufen
mehr Infos zu Clärchens Ballhaus

The Grand

Im The Grand ist alles groß, deswegen gibt sich die In-Location in Mitte auch nicht mit einem fabelhaften Dinner zufrieden. Wenn du hier dein sicheres Silvester-Dinner-Plätzchen buchst, bekommst du ab 22 Uhr auch Zutritt zur Grand-Silvesterparty – mit Specials auf vier Floors. Das Menü wird dir den Jahreswechsel unvergesslich machen: mit Roter und Gelber Bete, gefüllter Keule vom Schwarzfederhuhn, Filet vom schwarzen Kingfish, Brandenburger Hirschkalbsrücken und einem Dessert Surprise au Chocolat für 199 Euro pro Person – Weinbegleitung bekommst du für weitere 49 Euro inkludiert. Wem das nicht reicht, kann sich auch für die Buffet-Variante (für 99 Euro) im Ballroom entscheiden.

Wann: ab 19 oder 20 Uhr; ab 22 Uhr Party
Wievel: 199 Euro pro Person, Weinbegleitung: 49 Euro; Buffet 99 Euro inklusive Aperitif
mehr Infos zum The Grand

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Grand Berlin (@thegrandberlin) am Okt 23, 2019 um 1:30 PDT

Von 2019 auf 2020: Silvester in der City West

Neni (Charlottenburg)

Das orientalisch geprägte Restaurant Neni lädt zu 1001 Nacht: Neben Speisen aus der modernen Fusionsküche wird hier mit ordentlichem Trank auch für den kleinen Hangover am nächsten Tag gesorgt. Beim 5-Gänge-Balagan-Menü kannst du dich auf marokkanische Hochzeitssardinen, geschwärzten Lauch, Kaktusfrucht-Mango-Salat, Garnelen, ein besonderes Steak und Muscovado Schokoladenkuchen mit Eis und Beeren freuen. Für 230 Euro pro Person bekommst du neben dem fabelhaften Essen einen Begrüßungscocktail, Weinbeleitung, Live-Band, ein Glas Champagner, einen Mitternachtssnack, einen großartigen Ausblick und Einlass in die Monkey Bar zur tierischen Silvestersause.

Wann: 19 Uhr, anschließend Party in der Monkey Bar
Wieviel: 230 Euro pro Person
mehr Infos zum Neni

Le Faubourg (Wilmersdorf)

Ein Klassiker unter den Fine-Dining-Locations ist das Le Faubourg. Somit ist garantiert, das alles, was zum Jahresabschluss aus der modern-französischen Küche kommt, höchstes Niveau hat. Das Team verspricht, dich mit einem Sechs-Gänge-Menü glücklich zu machen. Von roh marinierter Jakobsmuschel über Eigelb mit Trüffel und Black Cod mit Miso geht es zum Rinderrücken Fondue. Das Finale gestalten ein Champagner Cocktail und als Dessert ein Crèmeeis von der Physalis. Das Ganze ist inklusive Begrüßungschampagner, Weinbegleitung und Wasser.

Wann: 18:30 Uhr, ab 23 Uhr Party in der Le Faubourg Bar
Wieviel: 205 Euro pro Person
mehr Infos zum Le Faubourg

Silvester am Spreeufer in Moabit

Carl & Sophie

In kürzester Zeit hat sich das Carl & Sophie nicht nur einen Platz unter unseren Lieblingslokalen gesichert, sondern auch 13 Punkte im Gault&Millau. Das ist eine Silvestersause wert. Mit 5 Gängen kommst du in beste Stimmung für den Jahreswechsel. Gestartet wird mit Langustino, gefolgt von Drillingen mit Raclette und Hohe Rippe mit Gänseleber. Prickelnd geht es weiter mit Chamapgnersorbet und bevor es mit Baba au Rhum rechtzeitig vor dem Feuerwerk ausklingt.

Wann: 18 Uhr bis ca. 23 Uhr
Wieviel: 89 Euro pro Person
mehr Infos zu Carl & Sophie

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Carl & Sophie (@carlundsophie) am Jul 1, 2019 um 7:40 PDT

Knaller-Silvester-Essen in Prenzlauer Berg

Ars Vini (Prenzlauer Berg)

Wer es klassisch, aber gemütlich mag, ist im Ars Vini goldrichtig. Das urige Lokal mit viel Holz und Kuschelatmosphäre lädt zur Silvestergala mit Feuerzangenbowle und Fondue-Buffet. Mit der großen Auswahl von Fleisch, Fisch und vegetarischen Köstlichkeiten und reichlich verschiedenen Beilagen schlemmst du dich in Richtung 2020. Ein Schokoladenbrunnen-Buffet bringt dich ab 22 Uhr dazu, einfach bis Mitternacht weiterzumachen, da runden ein Glas Winzersekt und ein Neujahrspfannkuchen deinen letzten Abend im Jahr ab. Im Preis sind auch noch zwei Tombola-Lose, ein Tischfeuerwerk, eine Flasche Selter und eine Flasche Hauswein für je zwei Personen dabei.

Wann: 18 bis 1 Uhr
Wieviel: für 99 Euro pro Person
mehr Infos zum Ars Vini

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Restaurants
Top 10: Restaurants am Wasser
Berlin liegt zwar bekanntlich nicht am Meer, dennoch gibt es auch hier schöne Orte, an […]
Essen + Trinken | Shopping + Mode | Kultur + Events
Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin
Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]