Lass uns über Liebe reden...

Flirten, wenn andere heiraten – Unsere Singlekolumne #10

Flirten, wenn andere heiraten  – Unsere Singlekolumne #10
So eine schöne Hochzeit... da war Mascha einfach zu gerührt, um richtig zu flirten.
Wo bleibt die Liebe? Das fragt sich auch Mascha. Unsere Singlelady testet sich durch Datingportale, -events und das Nachtleben dieser Stadt. Diesmal wollte sie eine Hochzeit aufmischen doch es lief anders als gedacht.

Die meisten Singles werden mir beipflichten: Flattert eine Einladung zu einer Hochzeit ins Haus, findet man das natürlich erstmal voll super schön. Schließlich haben sich da zwei Menschen, die man hoffentlich mag, für ewige Zweisamkeit entschieden. Toll. Aber dann beginnt man zu grübeln: Wer wird noch da sein. Kann ich da vielleicht selbst meinen Traummann finden? Und: Mit wem gehe ich hin? Denn nirgendwo sonst ist es derart üblich, ja oft geradezu diktiert, ein „Plus 1“ mitzubringen.

Plus 1 geht auch ohne Partner

Wer so lässige Freunde hat wie ich, der hat es ein bisschen einfacher. Ich habe zu der letzten Hochzeit einfach meine liebe Freundin Penny mitgenommen, und das wurde auch ohne Murren akzeptiert. Sie ist auch Single und war gerne bereit, dem gemeinsamen Auftritt hin und wieder eine unterschwellig lesbische Note zu verpassen. Um mich selbst ein bisschen in Stimmung zu bringen, stellte ich mir natürlich sofort haufenweise gierige Männer vor. Und die sollten doch bitte schön mit großen Augen darüber spekulieren, warum diese zwei jungen Frauen in den sexy Einteilern – die eine mit üppigem Busen, die andere üppig tätowiert – denn bloß gemeinsam auf einer Hochzeit aufkreuzten. Ohne Mann. Uiuiui. Und dann könnten wir uns, wenn der Tag sich neigt und der Alkohol die Lust ins Unermessliche gesteigert hätte, auf die entsprechend angefixte Männerschar stürzen.

Ein von ozzy (@sincerelyozzy) gepostetes Foto am 21. Sep 2016 um 15:15 Uhr

So der Plan. Natürlich lief am Ende wieder alles ganz anders. Denn, erstens, war die Zeremonie so schön und rührend, dass ich tatsächlich kurzzeitig jedes Interesse an den anwesenden Herren verlor. Und dem Bräutigam heulend in den Armen lag. Dazu kam, dass alle Gäste, von jung bis alt, so verdammt nett waren, dass über weite Strecken des Abends die einzige Lust darin bestand, sich gegenseitig verdammt nett zu finden. Sowieso war auch nur ein Mann dabei, den ich wirklich heiß fand. Mit Frau. Und Kind. Eins von gefühlt tausend Kindern. Von dem hätte ich auch gerne eins gehabt. Aber nun … keine Chance.

Wenigstens der DJ ist spitz wie nix

Etwas wilder wurde es erst, als sich der putzige Gasthof in einen schweißgetränkten Dancefloor verwandelte. Sexueller Höhepunkt: Techno-Engtanz mit dem aus England angereisten DJ, der dabei eine derartige Beule in der Hose hatte, dass es fast schon weh tat. Putziger Mann. Aber nicht mein Typ. Pennys auch nicht, obwohl auch ihr Oberschenkel (Penny ist sehr groß, der DJ eher klein) in den Genuss einer Penis-Druckmassage kam.

Natürlich wurde ich nicht müde, die Gespräche immer wieder auf Pennys großartigen Busen zu lenken und meine innige Freundschaft zu ihr durch inniges Grabschen zu untermalen – aber lesbischer wurde es dann doch nicht. War mir dann irgendwann auch zu blöd.

Wenn die Romantik Oberhand gewinnt

So habe ich, natürlich, am Ende mal wieder nicht den Mann fürs Leben gefunden. Auch nicht für eine Nacht. Dafür neue Freunde gewonnen. Geweint. Getanzt. Und mal wieder erkannt: Liebe! Echte Liebe! Was soll all das Gevögel, wenn man DAS haben kann! Aber naja… solange die nicht im Anmarsch ist, kann man es sich ja trotzdem kuschelig machen. Von daher:

Auf die Triebe!

Eure Mascha

Flirten, wenn andere heiraten – Unsere Singlekolumne #10, Alexanderplatz, 10178 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Liebe

Erotikshops | Liebe

Top 10: Erotikshops in Berlin

Wer nach Sexspielzeug sucht, der darf sich spätestens seit Fifty Shades of Grey auf eine […]
Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]