Unverbindlichkeiten

Als Single ein erfülltes Sexleben: Möglichkeiten für einsame Herzen

couple-g4f27ef169_1920
Du bist Single und willst trotzdem Sex haben? Das ist zum Glück heutzutage kein Problem mehr. Hier sind ein paar Vorschläge, wie du deine Körperlichkeit ausleben kannst und dennoch ungebunden bleibst…

In Deutschland entscheiden sich immer mehr Singles ganz bewusst dafür, alleine zu bleiben. Statt Partnerschaft bevorzugen sie ein (temporäres) Leben als Einzelgänger. Die emotionale Nähe und die Körperlichkeit kommen da womöglich zu kurz. Dank Freundschaft plus und anderen amourösen Optionen muss das jedoch nicht sein.

Selbst Lust bereiten: Es braucht nicht immer einen Partner

Die Verkaufszahlen der Liebesspielzeuge schnellen seit Jahren in die Höhe. Worüber früher kaum jemand offen redete, ist mittlerweile längst kein Tabuthema mehr. Frauen vergnügen sich selbstbewusst mit Vibratoren, Dildos und Co. und auch Männer werden in Sachen Liebesspielzeuge immer kreativer.

Immer mehr entdecken die unbändige Lust an sich selbst und gehen ihr auch ohne (feste) Partner nach. Den eigenen Körper millimetergenau erkunden und sich mit den eigenen Vorlieben näher vertraut machen – viele Liebesexperten sehen darin einen echten Mehrwert für künftige Sexualpartner. Wer selbst weiß, was am besten gefällt und tatsächlich befriedigt, kann es auch anderen mitteilen und das Liebesleben für beide erfüllender gestalten.

Trend: Liebespuppen für mehr lustvolle Nähe

Masturbatoren mit technischen Raffinessen sind schon länger im Liebesleben vieler Männer angekommen. Auch realistische Vaginas kommen als lustvoller Klassiker öfter zum Einsatz. Doch so manchem reichen die handlichen Freudenspender nicht aus und sie wünschen sich eine lustvollere Realität. Ein Trend, der aus dem asiatischen Raum kommt, hat auch Europa erobert: Sexpuppen (hier Sexpuppen kaufen). Es gibt die echt wirkenden Damen in individuellen Staturen, Haarfarben und Co. Sie wirken fast täuschend echt und versprechen mit ihren wachen Augen, den lustvollen Lippen und der weichen Haut ein Liebesabenteuer der ganz besonderen Art. Die Puppen ermöglichen es beispielsweise besonders schüchternen Menschen, ihre Sexualität zu erkunden und lustvolle Momente zu erleben.
Einige Puppen haben sogar austauschbare Köpfe und lassen sich in der Haarfarbe variieren. Damit sind sie die optimalen Lust-Begleiter für alle, die aufregende Abwechslung lieben und einmal etwas Neues ausprobieren möchten.

Freundschaft plus wird immer beliebter

Fast jeder hat einen Freundeskreis, in dem es vielleicht auch einige Singles gibt. Um die Einsamkeit im Bett zu überbrücken, wird die Freundschaft plus immer salonfähiger. Einen entspannten Kontakt mit einer Prise Sex – warum eigentlich nicht? Wichtig bei dem illustren Stelldichein unter Freunden ist die Kommunikation. Es sollte von vornherein klar sein, dass alle Beteiligten das Gleiche wollen: Eine sexuelle Beziehung ohne Verpflichtungen und Vorwürfe. Sind die lustvollen Fronten vorab geklärt, steht dem Vergnügen unter Freunden nichts im Weg.
Manchmal entwickeln sich aus der Freundschaft plus auch echte Gefühle. Sind sie beidseitig, steht einer Liebesbeziehung nichts im Weg. Hegt hingegen nur einer der Beteiligten diese romantisierten Gefühle, sollte offen darüber gesprochen werden.

Die Lust an der Lust: Immer mehr Singles lieber unverbindlich, mit einer Freundschaft plus oder einem aufregenden One-Night-Stand.

Es spricht nichts gegen One-Night-Stands

Einmaliger Sex kann besonders reizvoll sein. Das amouröse Abenteuer mit einer unbekannten Person bringt die Libido häufig zusätzlich in Wallung. Vor allem Frauen haben es bei One-Night-Stands besonders einfach, denn in Bars, Diskotheken oder anderen Locations treffen sie mit etwas Glück schnell auf interessante Bettgefährten für ein einmaliges Abenteuer. Wer selbstbewusst auftritt und charmant seine Absichten preisgibt, weckt mit Sicherheit Lust bei Gleichgesinnten. Damit das einmalige Abenteuer nicht in Tränen oder einem schlechten Gewissen endet, sollten Transparenz und Ehrlichkeit herrschen.

Bei Anruf Sex: Callboy und Callgirl für unverbindliche Me-time der besonderen Art

Sexarbeit hat heutzutage ihren anrüchigen Touch verloren. Viele Singles wollen die unverfänglichen Abenteuer und verzichten gern auf den sexuellen Balztanz in einer Bar oder einer anderen Lokalität. Stattdessen möchten sie sich ein Verwöhnprogramm der besonderen Art gönnen und entscheiden sich für einen Callboy oder ein Callgirl.
Der Vorteil besteht vor allem in der unkomplizierten Handhabung, denn jeder weiß direkt, worum es hier geht: Lust.

Natürlich darf das unverfängliche Stelldichein auch in einem angenehmen Rahmen stattfinden. Doch Emotionen bleiben hier meist außen vor. Stattdessen geht es um die lustvollen Reize und die Körperlichkeit. Viele genießen beim Kontakt mit einem Callboy oder einem Callgirl das exklusive Gefühl, dass es hier um ihre Bedürfnisse geht. Einige nutzen die aufregende Situation auch, um einmal die eigenen sexuellen Grenzen ausprobieren und zu verschieben.
Um unangenehme Situationen vor dem Liebesspiel zu vermeiden, sollten bereits vorab alle Modalitäten für die Bezahlung geklärt werden. Damit fällt es leichter, sich über die kommenden Vorlieben und Wünsche auszutauschen.

Bei Anruf Sex: Auch die Dienste von Callboys/Callgirls werden immer öfter in Anspruch genommen, denn hier gibt es unverbindlichen Sex als besonderen Service.

Kinky Party: Lustvolles Feiern, bei dem mehr passieren kann

Ein Trend, der in Deutschland immer mehr Anhänger findet, sind sogenannte Kinky Partys. Hier treffen sich zahlreiche Menschen, um gemeinsam Spaß zu haben. Es geht aber nicht nur um das Vergnügen beim Tanzen, sondern vor allem um das Spiel mit den sexuellen Reizen. Das Outfit auf solch einer Party darf gern freizügig und kreativ sein. Es gilt, die Vorzüge in Szene zu setzen und damit zu spielen.

Viele Teilnehmende mögen vor allem das Gefühl, mit dem aufregenden Dress in eine ganz neue Rolle zu schlüpfen. Erlaubt ist, was auf der Party gefällt und allen Beteiligten guttut. Auf einigen Veranstaltungen gibt es nicht nur eine Tanzfläche für erotisches Näherkommen, sondern auch Separees. Hier können lustvolle Spiele stattfinden, manchmal auch mit Zuschauenden oder mehreren Personen.

Weitere Artikel zum Thema

Wohnen + Leben
5 Orte nur für Frauen
Am 8. März ist Weltfrauentag. Zeit, sich mal wieder etwas Schönes zu gönnen. Am besten […]