Top-Liste

Top 10: Rooftop Bars in Berlin

In Berlin ist der Sommer die beste Jahreszeit. Am besten genießt du die Sonnenuntergänge bei Drinks und Musik auf einer Dachterrasse. In diesen Bars kannst du Feierabend, blauen Himmel und Beisammensein mit den Liebsten zelebrieren.

Rooftop Bar in Neukölln

Klunkerkranich

Der Klunkerkranich auf dem Dach der Neukölln Arcaden bietet einen tollen 360-Grad-Ausblick über Berlin, der gerade bei Sonnenuntergang beeindruckend ist. Über den Fahrstuhl beim Eingang Bibliothek/Post fährt man in den fünften Stock und läuft das letzte Stück. Das Publikum ist jung und entspannt, der ganze Ort ein Sammelsurium aus Möbeln, Lampenschirmen, Selbstgebautem. Auch sonst bietet die Location das volle Programm: Frühstück, Live-Konzerte, Drinks und Party. Finden Veranstaltungen statt, musst du Eintritt zahlen. Reinschauen, liebhaben.

mehr Infos zu Klunkerkranich
Klunkerkranich, Karl-Marx-Str. 66, 12043 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr
für tagesaktuelle News vor dem Besuch Facebook checken, da bei besonders schlechtem Wetter geschlossen ist


Besuche Klunkerkranich auf:

Sky Bars in Charlottenburg

Grace Rooftop Bar im Hotel Zoo

Wer es schicker mag, wird die Grace Rooftop Bar lieben. Zur Ku’damm-Seite chillst du auf riesigen Sitzkissen und pinken Stühlen und kannst hier deine After-Hour genießen. Aber natürlich kannst auch auch den Mixologen bei der Arbeit zuschauen, wenn sie ihre Signature Drinks wie Kantonese Kitty Kat oder Yasmin, My Love Vol. 2 mixen. Die sind nicht ganz günstig, aber der Ausblick und die Atmosphäre sind es wert.

mehr Infos zu Restaurant und Bar Grace
Restaurant und Bar Grace, Kurfürstendamm 25, 10719 Berlin

Telefon 030 88437750

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Donnerstag bis Samstag ab 19:00 Uhr


Besuche Restaurant und Bar Grace auf:

Monkey Bar im 25hours Hotel

Die immer gut besuchte Monkey Bar ist im zehnten Stock des 25hours Hotels Bikini Berlin beheimatet. Während des Cocktailtrinkens kannst du hier den Affen im Zoo beim Klettern zugucken. Außerdem erlauben die Terrasse und Panoramafenster einen tollen Blick runter auf die City West – sogar auf der Toilette! Bei Live-Musik werden Dschungel-Cocktails wie Waikiki Beach Bonfire (mit Bourbon, Cognac, Smoked Chili Syrup und Roasted Marshmallows) bis hin zu modernen Klassikern wie Vodka Basil Smash oder Garden & Tonic serviert. Dazu snackst du Hummus oder Nadiv’s Niçoise Salad vom Restaurant Neni Berlin nebenan.

mehr Infos zu Monkey Bar
Monkey Bar, Budapester Straße 40, 10787 Berlin

Telefon 030 120221200

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 12:00 bis 01:00 Uhr


Besuche Monkey Bar auf:

Sonnenuntergang und Traum-Panorama mit einem leckeren Drink in der Hand genießt du in der Monkey Bar in Charlottenburg.

Sonnenuntergang und Traum-Panorama mit einem leckeren Drink in der Hand genießt du in der Monkey Bar in Charlottenburg.

Rooftop Bars in Mitte

The Rooftop Terrace im Hotel de Rome

Ziemlich schick und eher gediegen geht es auf der Dachterrasse des Hotel de Rome zu. Neben angesagten Cocktails werden auch Salate und Sandwiches serviert. Mittwochs wird außerdem gegrillt, am Freitag gibt’s Seafood. Ob Hotelgast oder nicht, hier kann man mit Blick zum Bebelplatz den Tag ausklingen lassen. Einfach an der Rezeption nach einer Karte für den Aufzug fragen und den Himmel über Berlin genießen. Und für alle Aktiven: Am Wochenende wird hier auch Yoga gemacht.

mehr Infos zu Hotel de Rome
Hotel de Rome, Behrenstraße 37, 10117 Berlin

Telefon 030 4606090

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Rooftop Terrace
Bei schönem Wetter täglich von 14:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Hotel de Rome auf:

Amano Dachterrasse

Super zentral gelegen ist die Dachterrasse vom Amano Hotel in Mittes Spandauer Vorstadt. Hier schlürfen Besucher und Hotelgäste fancy Drinks um die Wette wie den Beverly oder Gallo’s Sunset. Auch Alkoholfreies klingt mit Namen wie Wonderland und Dill’light ziemlich gut. Die Dachterrasse ist perfekt für den Aperitivo, bevor man dann zum Dinner in der Gegend geht.

mehr Infos zu Hotel Amano
Hotel Amano, Auguststr. 43, 10119 Berlin

Telefon 030 8094150

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dachterrasse geöffnet von Mai bis September: täglich ab 17:00 Uhr


Besuche Hotel Amano auf:

Weekend Club

Seit 2004 ist das Weekend im 12. Stock des ehemaligen Haus des Reisens eine Größe in der Partyszene. Als Weekend Club feierte die Location im Juni 2014 Wiederöffnung. Seitdem bietet der Roof Garden eine grandiose Aussicht. Abwechslungsreiche Partys und Streetfood-Events dort locken immer wieder Besucher*innen an. In direkter Nähe zum Alexanderplatz kann man nicht nur Drinks bei Sonnenuntergang genießen, sondern auch die Nacht zum Tag machen.

mehr Infos zu Weekend Club
Weekend Club, Alexanderstraße 7, 10178 Berlin

Telefon 0152 24293140

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Freitag und Samstag von 18:00 bis 02:00 Uhr


Besuche Weekend Club auf:

Dachterrasse vom Hotel Zoe

Auf dem Dach des Hotel Zoe direkt am Hackeschen Markt bezieht die G&T Bar ihr Sommerquartier. Hier genießt du auf gemütlichen Lounge-Möbeln entspannt den Feierabend und die lauen Sommernächte. Die Drinks haben dabei passende Namen wie Sundowner oder Midsummer. Gin spielt natürlich immer die Hauptrolle.

mehr Infos zu Hotel Zoe Berlin
Hotel Zoe Berlin, Große Präsidentenstraße 7, 10178 Berlin

Festnetz 030 21300150

Webseite öffnen


Dachterrasse von Mai bis September
Täglich ab 16 Uhr


Besuche Hotel Zoe Berlin auf:

Roof Terrace im Monbijou Hotel

Direkt gegenüber vom Hotel Zoe liegt das Monbijou Hotel. Und auch die haben eine Dachterrasse. Hier kannst du einen 360-Grad-Blick über Berlins schönste Sehenswürdigkeiten wie den Fernsehturm und die Museumsinsel erleben. Die Drinks werden von Mixologen in London kreiert und hier serviert; Abwechslung immer wieder inklusive. Dazu gibt’s entspannte Musik von Londoner DJs.

mehr Infos zu monbijou bar&restaurant
monbijou bar&restaurant, Monbijouplatz 1, 10178 Berlin

Telefon 030 6162030712

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Frühstück von 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr und Abendessen ab 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr

Strandbar auf der Dachterrasse in Prenzlauer Berg

Deck 5

Das Deck 5 befindet sich auf den Schönhauser Allee Arcaden und gilt als „Berlins höchste Strandbar“. Mit dem Aufzug ins Parkdeck 5 gefahren, hat man auf gemütlichen Möbeln in Bali-Strand-Flair eine Top-Aussicht auf die Stadt. Dabei genießt du mit den Füßen im Sand Flammkuchen, Heißes vom Grill und diverse Drinks. Hier wird ebenfalls Yoga am Wochenende für diejenigen geboten, die lieber sporteln als Cocktails trinken und dabei nicht auf den besonderen Ausblick verzichten möchten.

mehr Infos zu Deck 5
Deck 5, Schönhauser Allee 79, 10439 Berlin

Telefon 030 41728905

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


01.05.2020 bis 19.09.2020 von14:00 bis 23:00 Uhr (bei starkem Regen geschlossen)


Besuche Deck 5 auf:

Sky Bar in Friedrichshain

260 Grad Bar

Noch recht jung ist die 260 Grad Bar am Mercedes-Platz. Auch wenn es hier nur einen Fast-Rundum-Blick gibt – eben 260 Grad – lohnt es sich auf jeden Fall, für einen Sundowner vorbeizukommen. Barchefin Nina Pechatsch kreiert spannende Tee-Cocktails, die stilecht in Teekannen serviert werden. Und wer trinkt, wird hungrig: Für diesen Fall gibt’s asiatische Snacks und klassische Sushi-Variationen.

mehr Infos zu 260 Grad
260 Grad, Mühlenstraße, 10243 Berlin

Festnetz 030 2060708260

Webseite öffnen


Mittwoch und Donnerstag von 17:00 bis 24:00 Uhr
Freitag von 17:00 bis 01:00 Uhr
Samstag von 15:00 bis 01:00 Uhr
Sonntag von 15:00 bis 24:00 Uhr


Besuche 260 Grad auf:

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Bars
Top 10: Bars in Berlin
Du willst die Nacht zum Tag machen? Und mit Freunden oder solo richtig guten Alkohol […]
Party | Kultur + Events | Freizeit + Wellness
Top 5: After-Work-Partys in Berlin
Du möchtest mit einem Drink und guter Musik in den Feierabend starten? Geht immer! Wo […]
Essen + Trinken
Top 10: Nachts essen in Berlin
Peking-Ente um eins, Döner um drei und um sechs Uhr morgens eine Pizza? In Berlin […]
Essen + Trinken
Top 10: Urige Kneipen in Berlin
Ein gepflegtes Bier trinken – der Spruch ist fast in Vergessenheit geraten. Nicht so in […]