Tagesspiegel-Kurs für Schüler

Dicht dran am Journalismus

Dicht dran am Journalismus
Offene Türen für Nachwuchs-Journalisten beim Tagesspiegel in Kreuzberg. Die Chefredakteure Lorenz Maroldt und Stephan-Andreas Casdorff freuen sich auf die Gäste.
Ein Sommerkurs des Tagesspiegels lässt Schüler ab 16 Jahren in die Welt des Journalismus hineinschnuppen – direkt vor Ort im Kreuzberger Verlagshaus.

Für viele Jugendliche ist der Journalist das Äquivalent zum Feuerwehrmann der Kindheit: ein Traumberuf. Doch wer weiß schon, wie die tägliche Arbeit von Journalisten aussieht? Wie suchen sie ihre Themen, wie recherchieren sie, wie entstehen Artikel für eine Zeitung oder deren Online-Ausgabe? Schüler ab 16 Jahren, die es genau wissen und herausfinden möchten, ob ein Beruf in den Medien das Richtige für sie ist, bekommen in den Sommerferien die Gelegenheit dazu: Die Pressestiftung des Tagesspiegels veranstaltet – wie schon in den letzten zwei Jahren – eine einwöchige Sommerakademie. Und zwar direkt am Ort des Geschehens, dort wo die Zeitung gemacht wird: in den Redaktionsräumen des Tagesspiegels am Anhalter Bahnhof.

Beim Tagesgeschäft der Journalisten dabei

Vom 23. bis zum 27. Juli können bis zu 16 Schülerinnen und Schüler Eindrücke von der täglichen Arbeit einer Zeitungsredaktion sammeln. Sie erhalten eine Einführung in die Grundlagen des Journalismus und besuchen die verschiedenen Abteilungen eines Verlagshauses. Gleichzeitig dürfen sie sich selber beweisen: Sie recherchieren eigenständig ausgesuchte Themen, schreiben Artikel und erhalten dafür Feedback und Verbesserungsvorschläge von Redakteuren. Sie führen ein Interview mit dem Chefredakteur und erleben Blattkonferenzen mit.

Eine Neuerung in diesem Sommer: Die Schüler arbeiten an Notebooks des Typs Acer Aspire, die die Firma Acer Computer eigens für die Schülerkurse der Pressestiftung des Tagesspiegels gespendet hat. In den Pausen sorgt die Verlagskantine für das leibliche Wohl der Probe-Journalisten, die sich nach dem Mittagessen in den sonnigen Innenhöfen des Gebäudes noch etwas entspannen können.

Sommerakademie für Schüler und Schülerinnen, vom Montag, 23. Juli, bis Freitag, 27. Juli, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin-Kreuzberg, jeweils 10:00 bis 16:00 Uhr. Teilnehmergebühr 195 Euro (inklusive Mittagessen) für Schüler aus Abonnenten-Haushalten, 220 Euro für Nicht-Abonnenten. Anmeldung ist erforderlich unter 030-29021-520.

Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Askanischer Pl. 3, 10963 Berlin

Verlag Der Tagesspiegel GmbH

Screenshot der Website www.tagespiegel.de/probe

Weitere Artikel zum Thema Ausbildung + Karriere

Ausbildung + Karriere

Die Schule des Lebens in Prenzlberg

Die Event- und Brandagentur muxmäuschenwild präsentiert dir hier regelmäßig eine spannende Adresse, ein tolles Produkt […]