Zwei Berliner Sieger bei Exzellenzinitiative

Auch Humboldt-Uni im Elite-Kreis

Humboldt-Uni: Endlich auch Elite.
Humboldt-Uni: Endlich auch Elite.
Die Sieger sind gekürt: Bei der zweiten Auflage der Exzellenzinitiative für Hochschulen, bei der es um Milliardenzuschüsse von Bund und Ländern ging, konnten sich zwei Berliner Universitäten durchsetzen. In der Hauptstadt wurde das Ergebnis begeistert aufgenommen.

Die Freie Universität (FU) bleibt in der ‚Elite‘, die Humboldt-Universität (HU) stößt erstmals in den erlauchten Kreis vor. Am Freitagnachmittag verkündete die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), dass sich fünf neue Hochschulen mit dem Titel Elite-Universität schmücken können: Neu hinzu kommen die Humboldt-Universität Berlin, Bremen, Dresden, Köln und Tübingen. Ihren Titel verteidigen konnten neben der FU die beiden Münchener Universitäten, Konstanz, Heidelberg und die RWTH Aachen. Ausgeschieden ist überraschend die Universität Karlsruhe und auch die Unis in Göttingen und Freiburg verlieren das Elite-Siegel.

In Berlin wurde der Doppelsieg begeistert gefeiert. „Der Elitetitel bedeutet für uns einen Riesenschritt an Selbstgewissheit und Sichtbarkeit“, sagte der Präsident der Humboldt-Universität, Jan Hendrik Olbertz, dem Tagesspiegel. Das glänzende Abschneiden Berlins verdanke sich vor allem „der Kreativität der Leute, die Berlin immer wieder anzieht.“ Auch FU-Präsident Peter-André Alt bezeichnete das Ergebnis als „eine herausragende Auszeichnung für den glänzenden Wissenschaftsstandort Berlin.“ Dass Berlin nun zwei Exzellenzunis habe, beweise, dass die Stadt „bundesweit führend“ ist.

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) gratulierte den beiden Hochschulen zu ihrem „hervorragenden Zeugnis“. Der doppelte Erfolg sei ein weiterer Beleg für die herausragende Qualität der Berliner Wissenschaft. Bundeswissenschaftsministerin Annette Schavan sagte dem Tagesspiegel: „Das ist ein großer Tag für Berlin.“

An der Entscheidung im höchst dotierten deutschen Forschungswettbewerb waren am Freitag Wissenschaftler und Wissenschaftsminister von Bund und Ländern beteiligt.


Quelle: Der Tagesspiegel

Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Telefon 030-20930
Fax 030-20932770

Webseite öffnen

Humboldt-Uni: Endlich auch Elite.

Humboldt-Uni: Endlich auch Elite.

Weitere Artikel zum Thema

Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben
Top 10: Besondere Berliner Bibliotheken
Hunderte Regalmeter mit noch unbekanntem Lesestoff. Gemütliche Sitzecken zum Stöbern. Und die nötige Ruhe, um […]
Wohnen + Leben | Ausbildung + Karriere
Top 10: Tipps für Erstis in Berlin
Groß, anonym und manchmal ganz schön anstrengend! Berlin ist zwar keine klassische Studentenstadt, dennoch sind […]
Essen + Trinken | Ausbildung + Karriere
Erste vegane Mensa eröffnet an der TU
Das wurde aber auch Zeit! Die vegane Szene in Berlin hat nun auch die Studierenden […]