Nollendorfplatz

Späti-Liebe: Der Late Night Shop am Nolli

Klarer Fall von: Gewinnt keinen Schönheitspreis, dafür aber unsere Herzen.
Klarer Fall von: Gewinnt keinen Schönheitspreis, dafür aber unsere Herzen.
Etwa 1000 Spätis gibt es in Berlin. Ohne wollen wir uns die Stadt gar nicht vorstellen! Einer mit besonderem Sortiment und in bester Lage ist der Late Night Shop in Schöneberg. Wir haben mit dem Inhaber Metin Erol gesprochen ...

QIEZ: Wie lange hast du deinen Späti am Nolli schon?

Metin Erol: „Wir haben unseren Late Night Shop jetzt schon seit mehr als sechs Jahren und sind überglücklich
mit unserer Entscheidung,  das Geschäft am Nollendorfplatz gekauft zu haben.“

Ist ja auch eine Top-Lage. Wie bist du an die Räumlichkeiten gekommen?

M.E.: „Mein Bruder und ich sind damals durch eine Verkaufsanzeige auf den Shop aufmerksam geworden und haben direkt zugegriffen. So ein toller Shop, direkt am Nollendorfplatz, das wollten wir einfach machen. Vorher waren wir mit einigen Shops in Neukölln, nach Schöneberg wollten wir aber schon seit längerem. Die Vielfalt an Menschen und Szenerie hat uns einfach gereizt.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Late Night Shop (@latenightshopberlin)

Was gefällt dir an dem Kiez besonders?

M.E.: „Der Nollendorfkiez ist einfach so bunt und lebhaft, das spiegelt für uns das echte Berlin wieder. Wir haben in unserer Straße einen fantastischen Zusammenhalt unter den Nachbarn, die Berliner*innen die hierher zum Feiern und flanieren kommen genauso wie die vielen Tourist*innen aus aller Herren Länder – jeden Tag erleben wir etwas Neues und schließen neue Freundschaften, dass macht uns einfach eine Riesenfreude.“

Kannst du uns eine lustige Späti-Anekdote erzählen?

M.E.: „Durch die Vielzahl der unterschiedlichen Menschen und Nationalitäten haben wir jeden Tag neue verrückte Erlebnisse. Alle möglichen Prominenten decken sich bei uns ein. Auch einige Rapper haben schon ihre Musikvideos vor unserem Late Night Shop gedreht, da geben wir dann auch gerne mal etwas für die Kunstförderung mit dazu. Das macht das Leben im Kiez einfach aus, wir unterstützen uns gegenseitig. Einmal gab es einen Typen, der hat echt sechs bis acht mal an einem (!) Tag versucht, bei uns Glaspfeifen und Feuerzeuge zu klauen. Sowas haben wir hier natürlich auch. Aber meistens ist es einfach nur eine total lustige Stimmung, welche die vielen Berlinbesucher*innen mitbringen, für die wir uns dann auch gerne etwas mehr Zeit nehmen um mit ihnen zu lachen und scherzen.“

Was ist speziell an deinem Sortiment?

M.E.: „Für Kinder haben wir eine große Auswahl an Süßwaren, Säften sowie diese und jene Spielzeuge. Für Erwachsene bieten wir die üblichen Rauchwaren und alkoholischen Getränke an – wobei wir hier sehr stolz auf unsere große
Auswahl an unterschiedlichen Bier– und Spirituosenmarken sind, wir bieten hier schon deutlich mehr Auswahl als die allermeisten anderen Spätis an, weshalb wir in ganz Schöneberg auch so beliebt sind. Wir haben auch Doritos Chips oder Reese’s Peanut Butter Cups – Sachen, die es woanders einfach selten gibt.“

Late Night Shop, Nollendorfplatz, 10777 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich 24/7

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode
Top 5: Shops für Trockenblumen
Definitiv im Trend liegst du gerade mit Trockenblumen: ob als Hochzeitsstrauß oder in deiner Vase […]
Shopping + Mode | Wohnen + Leben
Top 10: Gartencenter in Berlin
Die Sonne scheint. Frühlingsanfang. Die perfekte Zeit, um seinen Balkon oder Garten wieder auf Vordermann […]