Mitte, Tiergarten
Berlin-Mitte

Dieser US-Star legt heute die U55 lahm

Dieser US-Star legt heute die U55 lahm
Claire Danes spielt die Hauptrolle in "Homeland".
Moabit - Die U-Bahnlinie U55 wird am Montag komplett eingestellt. Denn dort rückt ein Filmteam an. Ein Problem? Eine Ehre - meint die BVG.

Es soll eine Ausnahme sein: Am Montag stellt die BVG den Verkehr auf der U-Bahn-Linie U55 (Brandenburger Tor – Hauptbahnhof) ein, um das Drehen eines Filmes zu ermöglichen. Entstehen werden Aufnahmen für die US-Serienproduktion „Homeland“, die weltweit gesendet wird. Bereits die fünfte Staffel der Serie war im Sommer in Berlin und im Studio Babelsberg gedreht worden. Thema ist der Kampf gegen den Terror in und aus islamischen Staaten. Die fünfte Staffel ist in Deutschland noch nicht im Fernsehen gelaufen. Die bisherigen wurden von der Pro7SAT1-Gruppe gezeigt – ohne berauschende Einschaltquoten.

An der sechsten Staffel wird bereits seit mehreren Wochen wieder in Berlin gedreht. Die BVG überlasse dem Filmteam die U-Bahn für einen Tag, weil die populäre Serie die jüngste und kürzeste Linie zum internationalen Fernsehstar mache, sagte Sprecherin Petra Reetz. Die sei aber eine Ausnahme. In der Regel erlaube man Filmaufnahmen nur, wenn sie den Betrieb nicht einschränkten.

Für die täglich bis zu 7000 Fahrgäste auf der vom Netz isolierten U55 gibt es einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen den Stationen. Die Kosten müssten die Produzenten aufbringen, die auch den übrigen Aufwand der BVG ersetzen müssten, sagte Reetz. Viele Fahrgäste steigen nur in den Zug, um die aufwändig gestalteten Bahnhöfe zu bewundern. Dies könnten Touristen auch an den anderen Tagen machen, ist Reetz überzeugt.

Reichstagsgebäude, Platz der Republik, 10557 Berlin

Telefon 030 22732152

Webseite öffnen


täglich von 08:00 bis 24:00 Uhr; letzter Einlass um 23:00 Uhr

Reichstagsgebäude

Der Berliner Reichstag aufgenommen im Jahr 1971.

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events, Wohnen + Leben

Kultur + Events | Wohnen + Leben

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn einfach zu wenig hergeben, […]
Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]