Top-Liste

Ludotheken, Spiele-Treffs und Rollenspiel-Läden

Ludotheken, Spiele-Treffs und Rollenspiel-Läden
Nicht nur die Spielwiese bietet in Berlin eine riesige Auswahl an Brettspielen zum Vor-Ort-Ausprobieren.
Nein, gemeinsam Spiele ausprobieren ist längst kein nerdiges Nischenvergnügen à la "Big Bang Theory" mehr. Vor allem junge Menschen kehren PC und Co. zunehmend den Rücken, um sich ganz haptisch und 'in echt' auf dem Spielfeld oder bei Miniatur- und Rollenspielen mit ihren Mitspielern zu messen. Wir verraten euch, wo ihr in Berlin andere Spielefans treffen und Neuheiten testen - oder ganz einfach tolle Spiele ausleihen könnt.

Spielwiese (Friedrichshain)

Eine feste Adresse unter den Berliner Spieletreffs ist die Spielwiese im Simon-Dach-Kiez, die wir euch schon einmal genauer vorgestellt haben. Neben dem üblichen Verkaufsangebot ist die Einrichtung auch Berlins erste Ludothek. Das heißt, Spiele können ausgeliehen und zu Hause ausprobiert werden. Wem das zu viel Schlepperei ist, der nimmt einfach an einem der regelmäßig stattfindenden Spiele-Events teil. Neuheiten und Prototypen können dabei diskutiert, Regelstrittigkeiten ausgeräumt und eigene Favoriten weiterempfohlen werden. Neben dem festen Termin am Montagabend stellen manchmal auch bekannte Spieleverlage Neuerscheinungen vor. Auch toll: Es ist meist bis Mitternacht geöffnet.
mehr Infos zur Spielwiese

Spielbrett (Kreuzberg und Wilmersdorf)

Auch die beiden Berliner Spielbrett-Läden werden von Brettspielfans aus der ganzen Stadt regelmäßig aufgesucht. Beide bieten nicht nur eine schier unerschöpfliche Auswahl von Spieleklassikern und Neuheiten wie 7 Wonders, Dominion, Agricolar oder King of Tokyo, sondern auch eine fundierte Beratung. Hier können sich auch Spiele-Profis immer noch überraschen lassen. Jeden Freitag wird ein offener SpieleTreff im Nachbarschaftshaus Urbanstraße organisiert, die Erkenntnisse des Profi-Stammtischs am Dienstag kann man im Spielbrett-Blog nachlesen und auch „Peters Spielecke“ ist immer wieder für Neuentdeckungen gut. Übrigens: Die beiden Spielbrett-Filialen sind zwei von berlinweit insgesamt sechs Flagship-Stores des beliebten Heidelberger Spieleverlags.
mehr Infos zu Spielbrett Wilmersdorf
mehr Infos zu Spielbrett Kreuzberg

Morgenwelt (Steglitz)

Dieser Laden ist Buchhandlung und Spiele-Shop in einem. Bei der Literatur hat man sich auf Abenteuerromane, Science-Fiction, Fantasyliteratur und historische Schmöker spezialisiert. Gleiches gilt für die Spielewelt. Auch hier setzt man auf Spiele in fantastischem und / oder historischem Ambiente wie Der Eiserne Thron, Dungeons & Dragons oder Der Herr der Ringe. Doch auch Spiele für zwei, für die ganze Familie oder kooperative Spiele gehören zum umfangreichen Sortiment. Immer mittwochs wird ein Open-Box-Day organisiert, bei dem sich Spielefreunde auf eine wechselnde Überraschung freuen dürfen. Regelmäßig stehen Star Wars-, Warhammer- oder Rollenspiel-Runden auf dem Programm.
mehr Infos zu Morgenwelt

Kaffee Spielewerkstatt (Schöneberg)

Mit 2.200 Titeln findet man in diesem Laden das nach eigenen Angaben „größte Angebot von Brett-, Karten und Würfelspielen“ in Berlin. Alles kann entweder direkt im Laden ausprobiert oder mit nach Hause genommen werden. Und im vorderen Bereich des seit 1996 bestehenden Geschäftes gibt es natürlich auch einen ganz „normalen“ Laden, in dem nigelnagelneue Spiele eingekauft werden können. Die Spielerunden wenden sich an verschiedene Gruppen: Bei „Spiele für Viele (Alle)“ werden einmal monatlich Spiele mit wenigen, leicht verständlichen Regeln und zum Sofort-Losspielen ausgepackt. Die wöchentlich stattfindende Brettspielegruppe wendet sich dagegen komplexeren Neuheiten und Klassikern der Szene zu.
mehr Infos zum Kaffee Spielewerkstatt

Gamer’s HQ (Steglitz)

Auch die Inhaber des 1998 gegründeten, etwa 100 Quadratmeter großen Ladens Gamer’s HQ bestehen darauf, „Berlins größte Auswahl an Brett- und Kartenspielen“ unter ihrem Dach angesammelt zu haben. Spielefans kann es nur recht sein. Vom Würfel über die Zinnfigur oder das Modellbauzubehör bis zur Neuheit aus dem Heidelberger Spieleverlag findet man hier alles, was das Spielerherz begehrt. Neben zwei Verkaufsräumen gibt es einen großen Spielraum mit einem tollen Tabletop-Gelände und viel Platz zum Probe-Spielen. Wer Hunger hat, wird im Laden versorgt und wem der Weg nach Steglitz zu weit ist, der kann auf den Online-Shop zurückgreifen.
mehr Infos zu Gamer’s HQ

Der Andere Spieleladen (Prenzlauer Berg)

In diesem Laden stehen Sammelkarten-Spiele wie Magic tG, YuGiOh oder Pokemon hoch im Kurs, fast täglich werden Turniere ausgetragen. Doch auch klassische Brett- und Kartenspiele, Miniatur- oder Rollenspiele gehören zum Sortiment. Darüber hinaus verkauft man thematisch passende Bücher, etwa die Rollenspiel-Roman-Reihe Shadowrun oder die Buchreihe zum Military-Science-Fiction-Brettspiel BattleTech, und wem der Sinn nach Puzzles, Buttons oder Zubehör wie Hüllen oder Ordnern steht, der wird hier ebenfalls fündig.
mehr Infos zum Anderen Spieleladen

FUNtainment Game Center (Friedrichshain)

In der „Welt der fantastischen Spiele“ findet man vom kooperativen Abenteuerspiel Maus Mystik über das Brettspiel zur Saga „Der Eiserne Thron“ bis zum Star Wars Kartenspiel ebenfalls eine reiche Auswahl aus der Welt der Gesellschaftsspiele. Auch in diesem aus Heidelberg stammenden Center können alle Spiele vor Ort ausprobiert und neue Spielerunden ins Leben gerufen werden. In punkto Regelfragen und spannnenden Neuerscheinungen hat das Spiele-verrückte Team immer ein offenes Ohr.
mehr infos zum FUNtainment Game Center

Schwert & Spiele (Spandau)

In diesem passenderweise mit rusikalen Holzmöbeln ausgestatteten Laden mit angeschlossenem Spieletreff in der Schönwalder Straße kommen vor allem Fans von Fantasy- und Mittelalterspielen voll auf ihre Kosten. Passendes Equipment wie Trinkhörner oder Lederzeug inklusive. Doch auch weniger versierte „Zeitreisende“ sollten einen Schritt in den Laden ruhig wagen, schließlich gehört man zum Heidelberger Flagship-Netz und hat viele spannende Neuheiten sowie gängige Spieleklassiker im Programm.
mehr infos zu Schwert & Spiele

 

Panke-Spieler (Pankow)

Keinen eigenen Laden, dafür umso mehr engagierte Mitspieler bietet diese lockere Runde von Spieleinteressierten, die regelmäßig im Stadtteilzentrum Pankow zusammenkommt. Bei den Treffen können eigene Lieblingsspiele in größerer Runde vorgestellt oder unbekannte Spiele unter Anleitung ausprobiert werden. Auch Diskussionen über Spielefavoriten, Variationen oder Regelfragen sind herzlich willkommen. Wer die Erfahrungen der Runde nachlesen möchte, findet online zahlreiche Spielberichte und Rezensionen.
mehr Infos zu den Panke-Spielern

Spielwiese, Kopernikusstraße 24, 10245 Berlin

Telefon 030 28034088

Webseite öffnen


Mittwoch Ruhetag
Montag und Freitag 16:00 bis 24:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 19:00 bis 24:00 Uhr
Samstag 14:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag 14:00 bis 22:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]