Prima Spielplätze, neue Cafés

Spandaus Süden wacht auf

Spandaus Süden wacht auf
An den Ufern von Kladow gibt es jetzt noch mehr zu entdecken.
Kladow / Gatow - Die New York Times lobt den Räuberspielplatz, ein Familiencafé gibt's auch. Und am Hafen findet ein altes Haus einen neuen Nutzer. Unsere Spandau-Tipps der Woche.

Pump das Rad auf, schnapp dir dein Kind und mach einen Ausflug – am Donnerstag und Freitag kommt ja der Sommer zurück bei mehr als 30 Grad (gut, so heiß wird es auch am Sonnabend, aber es soll wohl schütten)!

Am Havelradweg geht es Schritt für Schritt voran

Der lange so verpennte Süden des Bezirks Spandau macht einen auf jung und frisch. Neulich wurde der wunderbare Spielplatz in Gatow eröffnet (Spontanes Testurteil: „Hurraaa!“), dann kürte die New York Times den Räuberspielplatz nahe dem Kladower Hafen zu einem der besten der Stadt: „We take a small ferry across the Havel river to a suburban neighborhood called ‪#‎Kladow‬, where the Räuberspielplatz (…) is built right into the riverbank.“

Und zeitgleich machten zwei Lokale auf, die Familien als Ausflugsziel dienen dürften: das Familiencafé Wruzzel (Sakrower Landstraße 36, nahe der Grundschule) und das Seglerheim Kladow am Hafen, wobei Letzteres in den vergangenen Jahren viele Besitzer hatte. Na dann: viel Erfolg. Und einen schönen Ausflug!

Lies mehr:


Quelle: Der Tagesspiegel

Café Wruzzel, Sakrower Landstraße 36, 14089 Berlin

Webseite öffnen


Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Familie

Familie | Kinder | Kultur + Events | Theater

Top 10: Kindertheater in Berlin

Die Bildungsbürger von morgen möchten schon heute hervorragend unterhalten werden, andere Kinder suchen einfach nur […]
Essen + Trinken | Familie | Food | Kultur + Events | Shopping + Mode

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]
Familie | Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben

Top 10: Laternenumzüge in Berlin

Am 11. November ist St. Martinstag. Rund um dieses Datum finden von Köpenick bis nach […]