9. Dezember

Das bewegt Berlin heute

Shakehands: Das war erst vor drei Tagen in der O2 World. Bei dem Spiel gewann Alba Berlin mit 97:58 gegen die Artland Dragons. Moritz Wagner bedankt sich bei den Fans.
Shakehands: Das war erst vor drei Tagen in der O2 World. Bei dem Spiel gewann Alba Berlin mit 97:58 gegen die Artland Dragons. Moritz Wagner bedankt sich bei den Fans.
Spannendes Gerangel um den Korb und kein Schutz gegen Fluglärm - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Alba Berlin trifft heute in der O2 World auf einen seiner Lieblingsgegner, die MHP RIESEN Ludwigsburg. Die Partie könnte ziemlich spannend werden. Denn im Kader der Gäste stehen der beste Scorer und der beste Rebounder der Bundesliga. Los geht’s um 20 Uhr. Tickets gibt’s auch noch. Und nach dem Spiel gibt die Mannschaft im Foyer Autogramme!
     
  • Wir haben euch schon im Sommer 2013 das tolle Konzept vom Supermarkt ohne Verpackungen, Original Unverpackt, vorgestellt. Den neuen Shop haben wir uns dann natürlich auch angeschaut. Heute gibt’s hohen – grünen – Besuch vor Ort: der Kreuzberger Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele und die Vorsitzende des Verbraucherschutzausschusses im Bundestag, Renate Künast, kommen vorbei. 
     
  • Bei all der Weihnachtsstimmung hast du auch schon Herzchen in den Augen? Dann dürfte diese neue Ausstellung definitiv was für dich sein: L.O.V.E.
     

Dit is oll:

  • Och nee, oder: Das neue Jahr hat noch nicht mal angefangen, schon muss man lesen, dass es gleich mehrere Großbaustellen bei U- und S-Bahn gibt – sogar gleichzeitig. Von Mitte April bis Anfang Mai überschneiden sich die Sperrungen des Nord-Süd-Tunnels der S-Bahn und das Unterbrechen der Linie U2 am Gleisdreieck. Das kann ja heiter werden …
     
  • Doof für die Lärmschutz-Kläger am BER: Gestern Abend wurden Klagen der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow und eines privaten Grundstückseigentümers vom Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg abgewiesen. Die bestehenden Maßnahmen seien bereits ausreichend.
     
  • Der Senat hat sich finanziell aus dem Sozialprojekt Jule in Marzahn zurückgezogen. Nun kommt die degewo allein für die Gelder auf – wofür die Wohnungsbaugesellschaft allerdings eigentlich auch nicht zuständig ist. 

    Mercedes-Benz Arena, Mercedes Platz 1, 10243 Berlin

    Telefon 030 2060708899

    Webseite öffnen


    Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr
    Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr

    Weitere Artikel zum Thema

    Kultur + Events | Party
    Wo Berlin am Donnerstag feiern geht
    Der Donnerstag ist bekanntlich der kleine Freitag und natürlich geht in Clubs, Bars und Kneipen […]