12. August

Das bewegt Berlin heute

Conor Oberst (l.) im Juli beim Gurten Festival in Bern.
Conor Oberst (l.) im Juli beim Gurten Festival in Bern.
Konzert-Highlights und Schlangen am Pfandautomaten - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Singer/Songwriter Conor Oberst, bekannt von den Bright Eyes oder den Monsters of Folk, ist in der Stadt und beglückt uns heute Abend mit einem Konzert im Postbahnhof am Ostbahnhof. Mit dabei sind die Dawes – die zunächst als Vorband und dann als Hintergrund-Band für Conor auftreten. Beginn ist um 20 Uhr.
  • Kein Indie-Konzert: Die Band St. Lucia, die heute Abend in der Berghain-Kantine spielt, möchte viel lieber 80s Pop als Indie sein. Und lässt dabei einen sehr spannenden Hybriden entstehen. Start ist hier um 21 Uhr.
  • Das feuchte und warme Sommerwetter lässt sie sprießen: Deutlich früher als in vielen anderen Jahren kann man bereits jetzt in der Region Berlin-Brandenburg Pfifferlinge und Champignons finden. Zu den besten Sammelplätzen gehört die Gegend um den Grunewaldturm. Und an einem Tag wie heute macht die Suche im Wald vielleicht sogar richtig Spaß.

Dit is oll:

  • Nach dem Brand gestern Abend im Rohbau der Mevlana Moschee, die derzeit umgebaut wird, gehen Polizei und Staatsschutz nunmehr von fahrlässiger Brandstiftung oder einem technischen Defekt als Ursache aus. Brandbeschleuniger wurde nicht gefunden. An dem Gebäude in der Skalitzer Straße hatte sich Baumaterial entzündet; die Flammen griffen auf den Rohbau über.
  • Undichte Bahnhöfe: Bei fast allen Bahnhofsneubauten der letzten Jahre gibt es Probleme mit eindringendem Wasser. Die Kollegen vom Tagesspiegel nennen in ihrer Übersicht Hauptbahnhof, Potsdamer Platz, Gesundbrunnen und Südkreuz.
  • Supermärkte mit zwei Pfand-Automaten, von denen grundsätzlich nur einer funktioniert. Was ist eigentlich so schwer daran, einen Automaten für kleine und einen für große Mengen Flaschen aufzustellen?
Postbahnhof am Ostbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Wohnen + Leben
Die U-Bahn der Touristen
Seit fünf Jahren fährt die U55 vom Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor – die Touristen sind begeistert. […]