15. Juli

Das bewegt Berlin heute

Dieser Flieger bringt die deutschen Nationalspieler nach Berlin. Vor dem Abflug wurde die Maschine von einem Gepäckwagen gerammt und musste daher noch einmal durchgecheckt werden.
Dieser Flieger bringt die deutschen Nationalspieler nach Berlin. Vor dem Abflug wurde die Maschine von einem Gepäckwagen gerammt und musste daher noch einmal durchgecheckt werden.
Weltmeister im Anflug, doch das Cookies bereitet den Abflug vor - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Die Weltmeister kommen – nur etwas verspätet. Aktuell wird der Flieger mit Mats Hummels, Kevin Großkreutz & Co nicht vor 10 Uhr in Berlin-Tegel erwartet. Ab Moabit soll die Fahrt zur Fanmeile übrigens in einem offenen Truck erfolgen, so dass auch Anwohner abseits der Straße des 17. Juni einen Blick auf die Spieler werfen können. Unterdessen hat das Aufwärmprogramm für die Fans am Brandenburger Tor schon begonnen.

  • Die viel besprochene Ai Weiwei-Ausstellung, die am Sonntag zu Ende ging, hat dem Martin-Gropius-Bau zu einem nie dagewesenen Ansturm verholfen. 240.000 Menschen wollten die Schau in den vergangenen dreieinhalb Monaten sehen.

  • Der Club Cookies geht in seine letzte Woche und feiert diese noch mal ausgiebig. Am heutigen Dienstag, einem der klassischen ungewöhnlichen Cookies-Tage, steigt die Colours #16-Party mit Oskar Offermann und Edward vom Label White Records. Auf dem Mini-Floor ist das Krümelmonster zu Gast …

Dit is oll:

  • … doch es ist die drittletzte Party überhaupt im Cookies. Irgendwann am Sonntagmorgen hat es sich ausgefeiert an der Friedrichstraße und eine echte Institution des Berliner Nachtlebens verabschiedet sich. Da bleibt nur die Hoffnung auf neue Projekte, die Betreiber Heinz Gindullis auch gar nicht ausgeschlossen hat – in der Zwischenzeit gibt es immer noch sein Restaurant Cookies Cream.

  • Sechs Wochen steht der Zugverkehr zwischen Zoologischem Garten und Friedrichstraße aufgrund von Bauarbeiten still. Und – welch‘ Überraschung – trotz langer Vorbereitungszeit und einem eingerichteten Schienenersatzverkehr kommt es seit gestern Morgen zu nervenaufreibenden Behinderungen im Berufsverkehr. Bleibt zu hoffen, dass sich die Situation in den kommenden Tagen normalisiert.
     
  • Gut möglich, dass in den kommenden Jahren immer weniger Kähne zu einer Rundfahrt durch den Spreewald einladen. Die Brandenburger Fährmänner haben akute Nachwuchssorgen.
Brandenburger Tor, Pariser Platz, 10117 Berlin

Das Brandenburger Tor wird alljährlich anlässlich des Festivals of Lights farbenfroh illuminiert.

Das Brandenburger Tor wird alljährlich anlässlich des Festivals of Lights farbenfroh illuminiert.

Weitere Artikel zum Thema