21. Oktober

Das bewegt Berlin heute

Das bewegt Berlin heute
Gestern hatte ein Kabelbrand im U-Bahnhof Schönhauser Allee zum Erliegen des Schienenverkehrs geführt.
Nichts geht mehr auf der U2 und wir trösten uns mit Musik aus Honduras - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Musik steckt Aurelio Martinez im Blut, er spielte bereits in frühster Kindheit mehrere Instrumente. Der aus Honduras stammende Künstler tritt heute in der ufaFabrik in Tempelhof auf. Geprägt sind seine Stücke vor allem durch die Herkunft des Mittelamerikaners: Als Angehöriger der Garifuna lässt er die traditionellen Klänge seiner Volksgruppe in seine Werke einfließen.

  • Die Bühnenadaption von Güner Balcis Erfolgsroman “Arabboy“ ist nun wieder im Heimathafen Neukölln zu sehen. Die Geschichte handelt von dem Berliner Jugendlichen Rashid, der sich als Sohn eines libanesischen Kurden und einer Palästinenserin zwischen verschiedenen Kulturen bewegt und versucht, seine eigene Identität zu finden.

  • Anlässlich der Unterzeichnung ihres ersten Berliner Mietvertrags haben Roma-Familien gemeinsam mit Street-Art-Künstlern ihre neue Unterkunft in der Reinickendorfer Scharnweberstraße farbenfroh gestaltet. Das Inklusions-Projekt trägt den Namen „Bunte 111“ und soll den Zusammenhalt in der Nachbarschaft stärken.

Dit is oll:

  • Berlin hat zu wenig Platz für Asylbewerber. Insgesamt wird bis Jahresende mit einer Zahl von 13.000 Antragstellern gerechnet. Das sind rund 2000 mehr als erwartet. Nun soll ein Teil der Menschen notdürftig in Containerdörfern untergebracht werden.

  • Der Zugverkehr auf der U-Bahn-Linie 2 zwischen Alexanderplatz und Pankow soll bis heute Mittag stillstehen, möglicherweise auch noch den ganzen Tag. Gestern hatte ein Kabelbrand im U-Bahnhof Schönhauser Allee zum völligen Erliegen des Betriebs auf der Prenzl‘ Berg-Linie geführt.

  • Schmierfinken haben den S-Bahn-Streik am Wochenende dazu genutzt, insgesamt 69 Waggons auf acht Berliner Bahnhöfen mit unansehnlichen Tags und Schriftzügen zu dekorieren. Auch Züge des Fernverkehrs wurden besprüht.

ufaFabrik, Viktoriastraße 10, 12105 Berlin

Telefon 030 755030
Fax 75503110

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Infozentrale:
Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
an Feiertagen geschlossen

Weitere Artikel zum Thema

Ausflüge + Touren
Die Domäne im Umbruch
Dahlem-Dorf - Nach Jahren der Planung kommen die Baumaßnahmen, mit denen das Landgut im Südwesten […]
Sehenswürdigkeiten
Die Synagoge Rykestraße
Kollwitzkiez - Sie ist nach der Budapester Synagoge das größte jüdische Gotteshaus Europas und darüber […]
City-West-Mitte-Hopping
Die einen gehen, die anderen kommen: Während Wunderkind Mitte verlässt, kommen Mavi und P&T. Agent Provocateur […]