24. Juni

Das bewegt Berlin heute

Das bewegt Berlin heute
Mehr gute Musik: Eels spielt heute in Berlin.
Tolle Stars und brisante Akten im Müll - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Gestern beehrten die Musiker von Blondie das Tempodrom, heute ist dort schon wieder ein musikalisches Schwergewicht zu Gast. Wenn auch eher aus dem Indie-Bereich. Um 20 Uhr bringt Eels alias Mark Oliver Everett dort seine melodiös-melancholischen und gleichzeitig immer auch etwas kruden Popsongs auf die Bühne. Wir freuen uns vor allem auf alle Hits von „Souljacker“ und „Blinking Lights and Other Revelations“! Ach ja, wer es etwas bombastischer mag: Rod Stewart spielt in der O2 World.
     
  • In der City West soll kein neues Super-Hochhaus entstehen. Zwar wird die alte Passage zwischen Kant-, Hardenberg- und Joachimstaler Straße, in der sich auch das Beate-Uhse-Museum befindet, abgerissen. An gleicher Stelle planen die Investoren laut Medienberichten jedoch nur ein sechsstöckiges Haus mit Läden und Büros, Wohnungen oder ein Hotel sind derzeit nicht im Gespräch. Der Architektenwettbewerb läuft. Mehr dazu hier.
     
  • Endlich auch mal eine Foto-Ausstellung in Hellersdorf-Marzahn! Heute startet „Hier leben wir – eine fotografische Entdeckungsreise durch den Bezirk“ mit Bildern von Jugendlichen, die Eindrücke von ihren Kiezen festgehalten haben. Die Vernissage findet heute im Kunsthaus Flora ab 15.30 Uhr statt. Dann geht die Ausstellung auf Wanderschaft durch den Bezirk und kann noch bis zum 7. Juli besichtigt werden.
     

Dit is oll:

  • Pleiten, Pech und Pannen – die 1.000.: In zwei Lichtenberger Müllcontainern sind gestern kistenweise brisante Akten zum BER aufgetaucht. Für Terrororganisationen oder ähnliches wäre es ein lohnender Fund gewesen: Schließlich enthalten die Unterlagen, die von einem insolvent gegangenen Architekturbüro stammen könnten, wohl auch detaillierte Angaben zu Stromanlagen, Schaltplänen und Grundrissen.
     
  • Wo ist denn bitte der Sommer hin? Da packen wir für euch doch gern mal wieder unsere Tipps für Regentage in Berlin aus.
     
  • Wenn Ärzte streiken: Ab heute – und bis Donnerstag – wollen Mediziner an neun Berliner Krankenhäusern ihre Arbeit niederlegen. Betroffen sind alle Vivantes-Kliniken. Für morgen ist eine Kundgebung am Alexanderplatz geplant.
Tempodrom, Möckernstr. 10, 10963 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Der Weinbrunnen soll nicht sprudeln
Rüdesheimer Platz - Ein Nachbar klagt gegen das beliebte Winzerfest. Doch andere Anwohner kämpfen für […]
Kultur + Events | Party | Freizeit + Wellness
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wo du mit […]