28. Oktober

Das bewegt Berlin heute

Zum Arbeiten in Berlin: Schauspieler Tom Hanks (l.) und Regisseur Steven Spielberg.
Zum Arbeiten in Berlin: Schauspieler Tom Hanks (l.) und Regisseur Steven Spielberg.
Hollywood-Glamour in der Stadt und morgendliche Müdigkeit - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Star-Regisseur Steven Spielberg und Schauspieler Tom Hanks („The Da Vinci Code“) drehen gerade ihren neuesten Agententhriller „St. James Place“ in Berlin und Brandenburg. Wo man vielleicht einen Blick auf einen der beiden erhaschen kann? Aktueller Drehort ist der Flughafen Tempelhof
     
  • Im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner in der Prenzlauer Allee 227 startet heute ein viertägiger Fotografie-Workshop für Jugendliche. Zeiten: täglich bis 31.10. von 10 bis 14 Uhr. Weitere schöne Tipps für die Herbstferien haben wir hier für euch zusammengestellt.
     
  • Stehst du auf große, bunte Revuen? Dann empfehlen wir dir die neue Show im Friedrichstadt-Palast „The Wyld“. Die haben wir uns auch schon angeguckt: 
     

Dit is oll:

  • Zeitverschiebung – und damit jeden Morgen eine Stunde früher wach sein als der Wecker und sich wundern, warum es trotzdem schon so hell ist …
     
  • Irgendwie kommen sie doch alle glimpflich davon: Ex-BER Technikchef Jochen Großmann ist wegen Bestechlichkeit und Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Zusätzlich muss er 200.000 Euro bezahlen. 
     
  • Die Polizei tappt noch immer im Dunkeln, was den Überfall auf einen Juwelier in Wilmersdorf am 10. September angeht. Deshalb hat sie nun Bilder und ein Video veröffentlicht. Weitere Infos für alle, die möglicher Weise Hinweise haben, lest ihr hier bei unseren Kollegen vom Tagesspiegel. 
Flughafen Tempelhof, Columbiadamm 10, 12101 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Neuköllns neue Kleider
Hermannplatz - Mode macht die Welt nicht nur ein bisschen bunter sondern ist auch gut […]
Freizeit + Wellness
Ruhe im Remmidemmi
Pariser Platz - Seit 20 Jahren setzen sich Fremde zusammen in den Raum der Stille […]
Wohnen + Leben
Hinterm Hauptbahnhof geht’s weiter
Das aktuelle Epizentrum des Berliner Baugeschehens liegt inmitten einer großen Leere. Ein neuer Stadtteil schiebt […]