Berlin am 4. April

Dit is jut & dit is oll

Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Unsere Tops und Flops des Tages in Berlin  ...

Dit is jut:

  • Mit der Aktion „Lend Your Leg – Zeig Bein für eine Welt ohne Minen“ wird heute am Brandenburger Tor anllasslich des UN-Minentages gegen die Verwendung, die Lagerung und die Herstellung der gefährlichen Sprengkörper protestiert. Lesen Sie mehr:
     
  • Entwarnung: Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg, die gestern allerlei Trubel und Verkehrsbehinderungen rund um den Hauptbahnhof auslöste, wurde erfolgreich entschärft. Lesen Sie mehr über die Räumungsarbeiten bei den Kollegen vom Tagesspiegel.
     
  • Soziales Engagement. Ein ganz besonderer Held ist Raul Krauthausen, der selbst an der Glasknochenkrankheit erkrankt ist und dennoch mit seinem Verein Sozialhelden Großes bewirkt. Den Artikel dazu gibt es bei unseren Kollegen.
     

Dit is oll:

  • Brandenburger Giftschleuder: Das Kohlekraftwerk Jänschwalde ist laut einer von Greenpeace in Auftrag gegebenen Studie das gesundheitsschädlichste Kraftwerk in Deutschland. Der Feinstaub-Austoß der Anlage habe im Jahr 2010 zu 373 Todesfällen geführt.
     
  • Weil an der Charité chronischer Geldmangel herrscht, muss das Personal Überstunden schieben.
     
  • Lästern. Harald Glööckler über den Friedrichstadtpalast: „Ich vermisse schon seit langem den Glanz und Glamour von Weltstars wie Marlene Dietrich oder Josephine Baker.“ Wie gut, dass er selbst wieder für etwas mehr Prunk im Hause sorgt, indem er am Sonntag, den 5. Mai die dort stattfindende Rock-Symphony-Night eröffnet.
Dit is jut & dit is oll, Pariser Platz, 10117 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Party | Kinder | Familie
Top 5: Halloween feiern in Berlin
Viele Orte der Hauptstadt verwandeln sich im Oktober in Kammern des Schreckens. Wo du dieses […]
Kultur + Events | Party
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wir verraten dir, […]