Berlin am 7. März

Dit is jut & dit is oll

Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Unsere Tops und Flops des Tages in Berlin  ...

Dit is jut:

  • Heute lädt die Bibliothek der Humboldt-Viadrina School of Governance zur „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ ein. Von 16 bis 1 Uhr sind alle Studierenden zu gemeinsamer konzentrierter Schreibarbeit eingeladen. Darüber hinaus bietet ein Rahmenprogramm viele Informationen rund ums Studium und wenn es gerade nicht so läuft, kann man eine Schreibberatung in Anspruch nehmen.
     
  • Die ITB läuft auf Hochtouren und auch das Land Berlin wirbt auf der Publikumsmesse um Besucher aus aller Welt. Einen Erlebnisbericht vom Trubel auf der Internationalen Tourismusbörse finden Sie bei den Kollegen vom Tagesspiegel.
     
  • Der 7. März ist seit 2007 der offizielle „Tag der gesunden Ernährung“. Heute also mal Hände weg von Schokoriegel und Tiefkühlpizza. Leckeres Obst und viel Gemüse sind nicht nur echte Gute-Laune-Macher – auch der eigenen Gesundheit tun ein paar Vitamine gut; gerade bei diesem unbeständigen Wetter, das uns am Wochenende vermutlich mit Schneeregen beglücken wird.

Dit is oll:

  • Kein Platz für kreativen Freiraum: Mehrere tausend Wohnungen sollen bis 2025 auf dem Tempelhofer Feld entstehen. Gestern präsentierte Bausenator Michael Müller den „Masterplan“ für die Entwicklung des ehemaligen Flughafengeländes. Demnach könnte die einzigartige urbane Freifläche bald zu einem in Planquadrate aufgeteilten riesigen Baugrundstück werden. Lesen Sie mehr.
     
  • Stellenabbau bei Vattenfall: Der Energieversorger will 1500 Stellen in Deutschland streichen. Auch viele Mitarbeiter in Berlin und Brandenburg sind von der Entlassung bedroht. Für den heutigen Tag sind Protestkundgebungen vor der Vattenfall-Zentrale in der Chausseestraße angekündigt.
     
  • Sportlich läuft es gerade auch nicht so rund: Am Samstag verlor die Hertha, Anfang der Woche mussten die Eisbären eine Niederlage einstecken und jetzt ist auch bei Alba der Wurm drin. Das Basketball-Team unterlag am Mittwoch in der O2 World dem türkischen Vizemeister Efes Istanbul mit 86:91.

Dit is jut & dit is oll, Lietzenburger Straße, 10629 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Party
Top 10: Silvesterpartys in Berlin
Manche mögen es groß, andere eher überschaubar – auch an Silvester sind die Geschmäcker verschieden. Wir haben […]
Kultur + Events | Shopping + Mode
Top 10: Besondere Weihnachtsmärkte in Berlin
Ferne Länder, angesagtes Streetfood, LGBTQI*-Winterspaß und Märchenzauber: All das findest du auf diesen Weihnachtsmärkten in […]