6. November

Das bewegt Berlin heute

Gut geparkt - sämtliche S-Bahnen stehen seit heute Morgen mit Start des GDL-Streiks still ...
Gut geparkt - sämtliche S-Bahnen stehen seit heute Morgen mit Start des GDL-Streiks still ...
Zum Glück ist der Weihnachtsmann nicht auf die Bahn angewiesen - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Der großartige Jeff Tweedy macht heute Abend mal ohne seine Band Wilco in der Apostel-Paulus-Kirche in Schöneberg Station. Wir freuen uns schon auf seine wunderschön melancholischen und doch druckvollen Songs in sakraler Kulisse!
     
  • Heute starten zum 25. Mal die Berliner Märchentage. Sie widmen sich in diesem Jahr vor allem klassischen und moderneren Geschichten aus dem Vereinigten Königkreich. Am Eröffnungstag wird zum Beispiel im Galli Theater das Theaterstück „Iron John – Der Eisenhans“ auf die Bühne gebracht. Los geht es um 20 Uhr, geeignet ist das Stück für Jugendliche ab 16 Jahre. Mehr Infos zum ganzen Festival findest du hier.
     
  • Grund zur Freude für alle Kinder, die sich schon so richtig doll aufs Weihnachtsfest freuen: Heute eröffnet im Himmelpfort in Brandenburg die größte Weihnachtspostfiliale Deutschlands. 20 Engel tragen dafür Sorge, dass auch wirklich alle ankommenden Briefe beantwortet werden. Mit bis zum 300.000 wird in diesem Jahr gerechnet. Und auch die Herren in Rot sind schon am Start: .
     
  • Heute überreichen die Stiftung KinderHerz und RTL kleinen Herzpatienten im Deutschen Herzzentrum Berlin einen fetten Spendenscheck. Wollt ihr euch auch engagieren? Dann hier entlang.
                     

Dit is oll:

  • Heute früh hat die Gewerkschaft der Lokführer ihren Streik auf den Personenverkehr ausgeweitet. Der dauert bis Montag und legt den Schienenverkehr in ganz Deutschland lahm. Angeblich soll zwar ein Drittel aller S-Bahnen und Züge weiterhin fahren. Aber wer will sich darauf schon verlassen … Also besser zeitig losfahren! Und nicht so viel ärgern über die Verspätungen und Umstände – das macht bloß Falten!
     
  • Im Möckernkiez wird die Angst vor dem Scheitern des großen genossenschaftlichen Bauprojektes jetzt auch offen ausgesprochen. Die Mitglieder fürchten um das Geld, dass sie in das Projekt gesteckt haben. Mehr dazu liest du hier.
     
  • Die Mieten in Neukölln sind laut einer aktuellen Studie besonders stark gestiegen. Ständig nur Mieterhöhungen – wo soll uns das nur hinführen? Weitere Infos dazu bekommst du hier.
Apostel-Paulus-Kirche Schöneberg, Klixstr. 2, 10823 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Film
Hablas español?
Rosa-Luxemburg-Platz - Die Veranstalter des Spanischen Filmfests Berlin versprechen dieses Jahr ganz besondere Perlen des […]
Kultur + Events
Tatort – plus zwei weitere Premieren
Mitte/City West - Im Kino Babylon feierte Boris Aljinovics Tatort "Vielleicht" Premiere, im Anschluss ging's […]
Theater | Ausbildung + Karriere
Bollywood-Musical im Wedding
Nachhilfe, das klingt nicht unbedingt nach Spaß. Doch es geht auch anders! Der Medienhof Wedding […]