Berlin am 2. Mai

Dit is jut & dit is oll

Dit is jut & dit is oll
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Wochenendinspirationen und Pleite einer Institution  - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Der 1. Mai ist ohne große Randale über die Bühne gegangen. Bei sschönem Frühlingswetter feierten zehntausende Menschen das MyFest, bei der Revolutionären 1. Mai-Demo linker Gruppen kam es lediglich zu kleineren Rangeleien.
     
  • Gestern platzte der traditionelle historische Jahrmarkt, den die Domäne Dahlem vom 1. bis zum 4. Mai veranstaltet, aus allen Nähten. Wer keine Lust auf das Gedränge hatte, kann das bunte Fest heute bei etwas kühleren Temperaturen und grauem Himmel etwas entspannter genießen. Einfach Regenjacke einpacken und los gehts!
     
  • Auf den Straßen in Berlin und Brandenburg rasen Autorfahrer besonders gern. Seit gestern sollten sie dabei vorsichtiger sein: Laut neuer Flensburger Verordnung ist man den Führerschein jetzt schon mit acht Punkten los.
     
  • Für alle Figurendesign-Freunde: Noch bis Sonntag findet das 10. Pictoplasma Festival an verschiedenen Orten statt. Zudem läuft das Berliner Theatertreffen gerade an. Und hier kannst du dich ebenfalls für deine Wochenendplanung inspirieren lassen.
     

Dit is oll:

  • Eine Berliner Institution ist pleite: das Goya am Nollendorfplatz. Dichtmachen wird der Club wahrscheinlich dennoch nicht … Mehr zum Thema liest du bei unseren Kollegen vom Tagesspiegel.
     
  • Arbeiten, wenn keiner arbeitet. Andererseits: Ein Sitzplatz morgens in der Ringbahn hat was Erfrischendes.
Domäne Dahlem - Landgut und Museum, Königin-Luise-Str. 49, 14195 Berlin

Telefon 030 6663000
Fax 030 66630066

Webseite öffnen

Domäne Dahlem - Landgut und Museum

Freilichtmuseum, Bauernhof, Ausflugsort: Das Areal der Domäne Dahlem ist 15 Hektar groß

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events