6. Juni

Das bewegt Berlin heute

Berlin bleibt bunt. Am Freitag beginnt der Karneval der Kulturen.
Berlin bleibt bunt. Am Freitag beginnt der Karneval der Kulturen.
Ein sonniges und ereignisreiches (Twitter-)Wochenende und wütende Hochschullehrer - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Spargel schälen für den guten Zweck – diesen ungewöhnlichen karitativen Einsatz könnt ihr heute um 11 Uhr auf dem Hackeschen Markt erleben. Die Idee kommt von Patric Neeser, Wirt des Weihenstephaner Berlin. Gegen ihn tritt der Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte Dr. Christian Hanke an. Die frisch geschälten Stangen werden gegen eine Spende an Passanten abgegeben oder landen auf dem Teller des Weihenstephaner. Die Erlöse kommen den Basketballern des Behinderten Sportverbandes zu Gute, die brauchen dringend neue Rollstühle.

  • Heute um 19 Uhr startet die Berliner Polizei einen 24-Stunden-Twitter-Einsatz. Rund um die Uhr wird dabei von sämtlichen Einsätzen in der Hauptstadt berichtet. Mit der trendigen Aktion will man nicht nur informieren – sondern auch um neue Kollegen werben.

  • Mal was anderes: Wir haben mit Nacktmodell Micaela Schäfer NICHT über ihren Job, sondern ihr Zuhause in Berlin-Friedrichshain gesprochen. Unseren Kiezspaziergang findest du hier.

  • Ein laaanges und dazu auch noch sonniges Pfingstwochenende steht vor der Tür. Kein Wunder also, dass wir euch heute die doppelte Packung an Feiertags-Tipps präsentieren: Evis Wochenende und Das Pfingswochenende in Berlin. Hier findest du außerdem alle wichtigen Infos zum heute startenden Karneval der Kulturen. Ach ja, das Poesiefestival Berlin startet heute auch noch …

Dit is oll:

  • Nirgendwo verdienen Professoren so wenig wie in Berlin. Das sollte sich nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 2012 eigentlich ändern. Und tatsächlich sieht ein Gesetzentwurf monatlich bis zu 660 Euro mehr vor. Der Haken: Die Summe wird mit den bisher erstrittenen Zulagen für besondere Leistungen verrechnet – unterm Strich steht also wohl die Null. Berlins Hochschullehrer sind empört.

  • Hertha-Stürmer Pierre-Michel Lasogga war in der vergangenen Spielzeit an den HSV ausgeliehen. Dort lieferte er eine tolle Saison ab. Nun möchte die alte Dame ihr Talent zurückhaben. Doch Lasogga ziert sich. Und obwohl Hertha-Manager Michael Preetz auf eine rasche Entscheidung drängt, macht Lasogga jetzt ersmal ganz entspannt Urlaub …

Weihenstephaner Berlin, Neue Promenade 5, 10178 Berlin

Telefon 030 84710760
Fax 030 84710765

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich 11:00 bis 01:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Mando Diao – in anderen Sphären
Haselhorst - Die beiden Schwedenhappen Björn Dixgård und Gustaf Norén haben im Rahmen des Citadel […]
Kultur + Events | Frühstück + Brunch
Das Pfingstwochenende in Berlin
Nur keine Feiertagsmüdigkeit vortäuschen! Zahlreiche Veranstaltungen laden an diesem langen Wochenende zum Feiern, Schlemmen und […]
Kultur + Events | Party
Wo Berlin am Donnerstag feiern geht
Der Donnerstag ist bekanntlich der kleine Freitag und natürlich geht in Clubs, Bars und Kneipen […]