Berlin am 1. November

Dit is jut & dit is oll

Dit is jut & dit is oll
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Vierbeinige Messebesucher und ein gedankenloser Rentner - unsere Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Im Velodrom geben sich heute Zwei- und Vierbeiner die Klinke in die Hand. Bis Sonntag dürfen sich Besucher im Rahmen der Haustiermesse auf Rasseausstellungen und Tiervorführungen, viele Einkaufsmöglichkeiten, Beratung und ein umfangreiches Serviceangebot rund um Hund, Katze, Maus freuen. Auch Hunde sind herzlich willkommen!
     
  • Am Zentralen Omnibusbahnhof startet in den Vormittagsstunden der erste Postbus des ADAC. Die neu eingeführte Fernbuslinie steuert auf fünf Strecken zunächst 24 Städte an. Von Berlin geht’s im modernen Gefährt nach Hamburg, Bremen, Dresden, Leipzig und ins Ruhrgebiet.
     
  • In der BlackBox „Kalter Krieg“ am Checkpoint Charlie wird heute der zweimillionste Besucher erwartet.
     
  • Wochenende! Unsere Tipps findest du hier: Kinogrusel, Trockentauchen und viel Jazz

Dit is oll:

  • Unser zukünftiger Flughafen BER kostet noch einmal 1,1 Millionen Euro mehr als geplant.
     
  • Unter Druck: Ein Rentner hat gestern am Hauptbahnhof für Verspätungen von fast 40 Minuten gesorgt, weil er dringend Wasser lassen musste. Statt die öffentlichen WCs aufzusuchen, begab er sich einfach in den Bahntunnel.
Velodrom, Paul-Heyse-Str. 26, 10407 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Party | Freizeit + Wellness
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wo du mit […]
Kultur + Events | Party
Wo Berlin am Mittwoch feiern geht
Bergfest! Am Mittwoch ist die halbe Woche schon geschafft und die freien Tage sind nah. […]