12. Juni

Das bewegt Berlin heute

Heute Abend öffnen sich Werkstätten und Ateliers in Berlin für neugierige Besucher.
Heute Abend öffnen sich Werkstätten und Ateliers in Berlin für neugierige Besucher.
Design in der Nacht und Panne bei Sarah Kuttner - die Tops und Flops des Tages.

Dit is jut:

    • Designer laden ein: Heute Abend lässt sich die Vielfalt der Berliner Kreativbranche bei einer Tour durch die Stadt bestens kennenlernen. Bei der Nachtschicht 2015 – Berlin Design Night öffnen über 90 Ateliers, Showrooms, Agenturen und weitere Akteure ihre Türen und zeigen den Besuchern, was vor Ort entsteht. Mit dabei sind Örtlichkeiten in verschiedenen Teilen der Stadt, so etwa die Plattform Schöneweide Kreativ in der Schillerpromenade. Weitere Infos gibt es hier.
    • Richtfest am Schloss: Das wieder aufgebaute Berliner Stadtschloss, auch als Humboldt-Forum bekannt, steht. Zumindest die Mauern und das wird bekanntlich mit einem Fest gefeiert. Man mag von dem Projekt halten was man will; dass es aber weitere Kulturstätten in der Hauptstadt gibt, ist nicht falsch. Beginn der Zeremonie sowie der Proteste dagegen ist um 12.
    • Und morgen? Menschen, die gern über Essen schreiben, legen wir einen Besuch beim Food Blog Day 2015 ans Herz. An verschiedenen Standorten können neue Rezepte und Trends kennengelernt, Workshops und Koch-Partys besucht werden. Mit dabei sind Starköche wie Christian Rach oder Chakall aus Argentinien.

    Dit is oll:

    • Autorin und Moderatorin Sarah Kuttner hatte wohl geglaubt, eine weitere Peinlichkeit am Pannen-Flughafen BER entdeckt zu haben: Sie postete bei Twitter ein Foto, auf dem scheinbar SS-ähnliche Runen an einer Flughafenwand zu sehen waren. Doch der Flughafen wehrte sich und bewies, dass es sich nur um Metallstücke handelt, die einen ‚ungünstigen‘ Schatten werfen. Nun steht eher Kuttner so da, als ob sie nur ein wenig auf sich aufmerksam machen wollte.
    • So geht kein Hundeverbot: Die Polizei hat eine Demonstration gegen das umstrittene Verbot, Hunde am Wasser des Schlachtensees mitzuführen, erlaubt. Widersinnig daran ist nur, dass die Teilnehmer auch ihre Vierbeiner mitbringen dürfen – dabei ist genau das seit 15. Mai offiziell verboten.
    • Passt das zum City West-Revival? Die Zooterrassen im Obergeschoss des Bahnhofs Zoo sollen wiederbelebt werden. Und wer zieht nun tatsächlich bald ein? Die bekannte Imbisskette McDonalds. Weit hat sie es ja nicht, bisher residierte sie auf der anderen Seite des Hardenbergplatzes. Da hätte man sich von der Bahn etwas mehr Fantasie gewünscht.
    Das bewegt Berlin heute, Schloßplatz 7, 10178 Berlin

    Weitere Artikel zum Thema

    Ausflüge + Touren
    Die Domäne im Umbruch
    Dahlem-Dorf - Nach Jahren der Planung kommen die Baumaßnahmen, mit denen das Landgut im Südwesten […]
    Kultur + Events | Freizeit + Wellness
    Der Blüten-Battle
    Alt-Treptow - Die Berlin Sports Week 2015 liegt gerade hinter uns, da steht schon die […]