26. Juni

Das bewegt Berlin heute

Alles mit viel Freiluft - noch einmal die Sonne genießen.
Alles mit viel Freiluft - noch einmal die Sonne genießen.
Straßenfeste und A100 in Friedrichshain - die Tops und Flops des Tages.

Dit is jut:

    • Seid ihr auch schon ganz beflügelt aus dem Bett geschwebt? Könnte daran liegen, dass endlich Freitag ist! Wo du in den bevorstehenden freien Tagen aufs Dach steigen oder Schnäppchen jagen kannst, verrät Redakteurin Evi in ihren Wochenendtipps.

    • In den Bezirken gibt es viel zu feiern. Kulturverliebte kommen beim Kunstfestival 48 Stunden Neukölln voll auf ihre Kosten. Für Jazz, Blues und viel Gelächter sorgt das Bergmannstraßenfest in Kreuzberg. Und Köpenicker aufgepasst: die Poeten vom Müggelsee feiern ab 14 Uhr in Friedrichshagen ihren 2. Geburtstag und stellen dabei gleich ihr erstes eigenes Buch vor.

    • Fußball-EM in Berlin! Naja, eine kleine jedenfalls. Heute kicken von 10 bis 18 Uhr Wohnungslose aus verschiedenen Ländern auf dem Breitscheidplatz und machen auf ihre Lebenssituation aufmerksam. Alle Informationen zur Veranstaltung und welcher prominente Gast zur Siegerehrung anrückt, liest du in unserem Artikel.

    • Danke liebe Queen, dass du uns gezeigt hast, wie königliche Eleganz geht. Aber wir freuen uns auch, dass es jetzt vorbei ist. Ein letztes Mal zeigt sich Königin heute um 10 Uhr am Brandenburger Tor, dann geht es ab nach Niedersachsen und von dort am Abend endlich nach Hause. Bei dem vollen Programm in den letzten Tagen gönnen wir ihr wohl alle ein bisschen Ruhe!

    • Tanzen gehen ist heut nicht, es wird geradelt! Gleich drei Radevents ziehen dich heute für den guten Zweck auf die Straße: Der Midsummernight-Ride, bei dem man bis in die frühen Morgenstunden in die Pedale treten soll, eine Raddemo von Amnesty International gegen Folter und und auch eine Critical Mass gibt es heute Abend auch noch. Wo es jeweils los geht, steht in dieser Übersicht vom Tagesspiegel.

    Dit is oll:

    • Der Weiterbau der A100 durch Friedrichshain wird immer wahrscheinlicher. Das Projekt wurde in den Bundesverkehrswegeplan 2015 aufgenommen. Das ist die Voraussetzung dafür, dass dieser Streckenabschnitt geplant und umgesetzt werden kann. Die Friedrichshainer wollen aber keine Autobahn unter ihren Bäumen und Kneipen, wie die Umfrage eines Grünen-Politikers ergab. Dieses Thema wird uns noch lange beschäftigen.
    Brandenburger Tor, Pariser Platz, 10117 Berlin

    Das Brandenburger Tor wird alljährlich anlässlich des Festivals of Lights farbenfroh illuminiert.

    Das Brandenburger Tor wird alljährlich anlässlich des Festivals of Lights farbenfroh illuminiert.

    Weitere Artikel zum Thema

    Kultur + Events
    Hellersdorf calling
    Helle Mitte - Ein Open-Air-Theater zum Mitmachen kommt nach Hellersdorf und möchte hören, was der […]
    Sport
    Wohnungslose gehen auf Torejagd
    City West - Ende Juni kommt die Fußball-Europameisterschaft nach Berlin. Dann spielen nicht etwa die […]
    Kultur + Events
    Rette sich, wer Kunst!
    Nord-Neukölln - An diesem Wochenende ist es wieder soweit: 48 Stunden lang mausert sich der […]