Berlin am 20. März

Dit is jut & dit is oll

Dit is jut & dit is oll
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Unsere Tops und Flops des Tages in Berlin  ...

Dit is jut:

  • David Beckham war gestern im Alexa und verteilte Autogramme auf Schlüpfern aus seiner Bodywear-Kollektion. Die Frage, wer von den Herren der Schöpfung heute mit David-Autogramm auf dem Allerwertesten ins Büro stiefelt, versüßt uns den Tag. Lesen Sie mehr bei den Kollegen vom Tagesspiegel.
     
  • Steglitz-Zehlendorf würdigt ehrenamtliches Engagement und stellt 29.000 Euro zur Verfügung, die von ehrenamtlichen Initiativen beantragt werden können. Mit dem Geld können zum Beispiel Materialien für Renovierungen gekauft werden oder Pflanz- und Putzaktionen in KiTas, Schulen oder Senioreneinrichtungen finanziert werden. Bis zum 15. April können sich Engagierte beim Bezirksamt bewerben.
     
  • Die Eisbären spielen heute gegen ihre Lieblingsgegner Hamburg Freezers. Für die Bären geht’s um den Einzug ins Halbfinale. Die Chancen stehen gut, die Berliner haben die Hamburger in den letzten drei Playoff-Serien immer knacken können.

Dit is oll:

  • Dem Projekt „Zweite Chance“, das sich um schulschwänzende Kinder und Jugendliche kümmert, droht zum Jahresende das Aus. Die Förderung der Initiative ist nicht mehr gesichert. Lesen Sie mehr.
     
  • Der Jackpot-Gewinner aus Neukölln hat sich immer noch nicht gemeldet, um seine Milliönchen abzuholen.
     
  • Stark bleiben, liebe Berliner, und dick anziehen! Meteorologen erwarten fürs Wochenende einen neuen Kälterekord.
Dit is jut & dit is oll, Grunerstraße 20, 10179 Berlin

Weitere Artikel zum Thema