Berlin am 24. April

Dit is jut & dit is oll

Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Unsere Tops und Flops des Tages in Berlin  ...

Dit is jut:

  • Die ehemalige „No Angels“-Sängerin Sandy Mölling eröffnet heute Vormittag in der Carl-Kraemer Grundschule in Pankow das vierte Berliner Natur- und Tierschutzzimmer von aktion tier und der Stiftung Menschen für Tiere. In dem Zimmer können Kinder mit Mikroskopen, Insektenbeobachtungskästen und Bestimmungsbüchern zu kleinen Forschern und den Umweltschützern von morgen werden. Lesen Sie mehr:
  • Hertha BSC gedenkt seiner Geschichte: Seit gestern erinnert ein Stolperstein an den früheren jüdischen Mannschaftsarzt Hermann Horwitz, dessen Spur sich 1943 im KZ Auschwitz verliert. Der Stein liegt vor Horwitz‘ ehemaligem Wohnhaus in der Prager Straße 24 in Wilmersdorf. Mehr dazu hier.
  • Sinnvolle Aktion der Polizei: Vor dem Gesundbrunnencenter in der Badstraße kann man heute zwischen 11 und 15 Uhr sein Fahrrad codieren lassen und es so Dieben etwas schwerer machen. Benötigt werden ein Kaufbeleg und ein Personaldokument. Ähnliche Aktionen wurden bereits auch in anderen Bezirken durchgeführt.

Dit is oll:

  • Nicht nur für Arachnophobiker ein Albtraum: Beim Kistenauspacken wurde eine Blumenverkäuferin im Friedrichshainer Ring Center von einer riesigen Spinne gebissen. Das Tier konnte erst nach Stunden von einem Schädlingsbekämpfer lebend gefangen werden. Noch ist unklar, welches achtbeinige Mini-Monster sich in das Einkaufscenter verirrt hat.
     
  • Eine Institution verlässt die City West: Das Institut Français im Haus „Maison de France“ am Kurfürstendamm soll geschlossen und in der Botschaft am Pariser Platz wiedereröffnet werden. Die Mitarbeiter stünden unter Schock, so Betriebsrätin Nathalie Lakotta. Man fürchtet einen Besucherrückgang und Einnahmeverlauste. „Das kann unser Ende sein“, so Lakotta. Lesen Sie mehr bei den Kollegen vom Tagesspiegel.
     
  • Frühling in Berlin – und die Pollen freut’s. Viele Heuschnupfen-geplagte Hauptstädter weniger. Derzeit fligen vor allem Erlen- und Birkenpollen in starker Konzentration und sorgen für Niesen und verstopfte Nasen.
Dit is jut & dit is oll, Prager Straße 24, 10779 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]