4. Februar

Das bewegt Berlin heute

Das bewegt Berlin heute
Heute stellt BVG-Chefin Sigrid Evelyn Nikutta die neuen Züge für die Linien U1 bis U4 auf dem Bahnhof Olympiastadion vor.
Der Sound von heute und Drogen für Kinder - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Ein wenig Electro, gemischt mit Indie-Rock und schön eingängigen Melodien? Wenn sich das nach eurem Geschmack anhört, dann solltet ihr heute Abend auf keinen Fall Lights im Comet Club verpassen. Dahinter verbirgt sich Valerie Anne Poxleitner Bokan, 28, die, wenn ihr im Club genau hinschaut, auch noch mit bunten Tattoos daher kommt. Los geht es um 20 Uhr.
  • Gar nicht bärig: Die Teilnehmerzahlen der Berliner Anti-Islam- bzw. Anti-Flüchtlings-Demos, die ohnehin nicht im entferntesten an jene in Sachsen heranreichten, gehen weiter zurück. Gestern Abend versammelte „Bärgida“ nur noch rund 230 Menschen am Hauptbahnhof.
  • Erst der Bus, dann die U-Bahn: Heute stellt die BVG um 10 Uhr auf dem Bahnhof Olympiastadion neue Züge für die Linien U1 bis U4 vor. Die Wagen werden durchgängig begehbar sein, aber schmaler als die der Linien U5 bis U9 …

Dit is oll:

  • … bis die neuen U-Bahnen regulär eingesetzt werden, wird allerdings noch etwas Zeit vergehen. Der Testbetrieb beginnt erst im April. Und das Wichtigste können die neuen Wagen auch nicht garantieren: Pünktlichkeit.
  • Ganz schön skrupellos: Am Moabiter Kriminalgericht wird heute gegen einen 30-Jährigen verhandelt, der Drogen an Minderjährige verkauft haben soll. Unter seinen Kunden war sogar eine 12-jährige Schülerin. Insgesamt werden dem Mann 250 Taten zur Last gelegt.
  • Die Bahnbrücke über die Hardenbergstraße am Bahnhof Zoo wird seit gestern Abend von einer künstlerischen Installation beleuchtet. An sich eine jute Sache, doch um die Kosten gibt es Diskussionen. Der Bund der Steuerzahler kritisiert die von 170.000 auf 291.000 Euro gestiegenen Kosten. Lichtkünstlerin Anne Boissel kontert, der Bund beziehe sich immer auf sehr frühe Kalkulationen.
Comet Club, Falckensteinstr. 47, 10997 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Bars
Kerzen, Jazz und Mädchencharme
SO36 - In der Kreuzberger Manteuffelstraße kann man gut Bier schlürfen, kickern und Kaffee trinken. […]
Freizeit + Wellness
Roden gegen Drogen
Frankfurter Allee Süd - Auch das Bezirksamt Lichtenberg setzt bei seinem Vorgehen gegen den Drogenhandel […]