7. Januar

Das bewegt Berlin heute

Das bewegt Berlin heute
Nicht nur mit dem Lärm vorbeifahrender S-Bahnen müssen sich hunderttausende Berliner seit Jahren arrangieren.
Weniger Verkehrslärm und zu viel Geld auf der hohen Kante - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Der Senat will Berlins Bürger besser vor Verkehrslärm schützen. Deshalb wurde gestern ein neuer Lärmaktionsplan beschlossen. Zu den geplanten Maßnahmen gehören unter anderem die Verlegung von Flüsterasphalt und elastischen Straßenbahngleisen sowie die Förderung des Einbaus von Schallschutzfenstern. Bis 2025 sollen 100.000 Menschen akustisch entlastet werden.
     
  • Das Kombibad Spandau-Süd hat nach mehrjährigen Umbauarbeiten wieder geöffnet. Erstmal herrscht Probebetrieb, am 11. Januar geht es dann so richtig los. Mehr dazu liest du hier.
     
  • Die sogenannte „Bettensteuer“, die Toristen für ihren Aufenthalt in der Stadt entrichten müssen, hat im vergangenen Jahr rund 27 Millionen Euro in die Landeskassen gespült …

Dit is oll:

  • …. allerdings dürfen die Gelder nicht ausgegeben werden. Solange, bis die Rechtmäßigkeit der City-Tax juristisch geklärt ist.
     
  • Schade: Die Berliner Eisbären haben zum zweiten Mal im neuen Jahr verloren. Das Eishockeyteam unterlag auswärts gegen Düsseldorf im Penaltyschießen.
     
  • In Brandenburg ist einer der seltenen Wölfe bei einem Verkehrunfall getötet worden. Unweit von Luckau lief das Tier vor ein Auto.
Kombibad Spandau-Süd, Gatower Straße 19, 13595 Berlin

Telefon 030 3621021

Webseite öffnen


Seit dem 11. Januar 2015 wieder für den Badebetrieb geöffnet.

Weitere Artikel zum Thema

Tiere
Ein Blick in Wauzis Wohnzimmer
Berlinweit - Der Blog Freunde von Freunden hat sich in internetaffinen Kreisen ja bereits einen […]
Shopping + Mode
Zettelbotschaften für Zuhause
Wer noch nicht genug von Zettelbotschaften in der ganzen Stadt hat, kann sich jetzt seine […]
Wohnen + Leben
Neue Preise im neuen Jahr
Der Nahverkehr wird teurer, die Stadtreinigung auch - dafür wird das Abwasser günstiger. Was sich […]
Sehenswürdigkeiten
Die Power-Mauer
Mühlenstraße - Touri-Attraktion, Kunstwerk, Streitpunkt: Seit 25 Jahren gibt es die East Side Gallery. Zwei […]