22. Oktober

Das bewegt Berlin heute

Das bewegt Berlin heute
Bärlinde kann erstmal nicht weiterarbeiten.
Hamburger Schule im Lido und weiter Ärger mit der U2 - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Heute spielen Die Sterne im Lido. Das Urgestein der Hamburger Schule stellt in Kreuzberg sein mittlerweile zehntes Studioalbum „Flucht in die Flucht“ vor. Die neue LP ist eine Mischung aus bekanntem Sterne-Sound und neuen Elementen.

  • Im English Theatre Berlin wird heute das Stück „Celebrity Bound“ aufgeführt. Die Anzahl der Schauspieler ist überschaubar. Eine Frau steht, sitzt und liegt auf der Bühne: Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Catherine Duquette. In ihrem Ein-Personen-Stück erforscht sie den Preis, den Frau für Ruhm und Glamour zahlen muss und bindet hin und wieder auch das Publikum mit ein.

Dit is oll:

  • Die U2 bleibt zwischen Alexanderplatz und Pankow bis mindestens Donnerstag gesperrt. Grund sei das zeitaufwendige Prüfen der beschädigten Kabel, so die BVG. Außerdem sei noch nicht klar, ob es zu Schäden am Stellwerk gekommen ist. Ein Kabelbrand am U-Bahnhof Schönhauser Allee hatte Montagfrüh zu einem Erliegen des Betriebs geführt.

  • Und wo wir schon bei der U-Bahn sind: Der Ausbau der U5 stockt weiter. Seit August kommt es immer wieder zum Eindringen von Wasser, Schlamm und Sand in die Tunnel-Baustelle. Aus diesem Grund kann die 700 Tonnen schwere Bohrmaschine “Bärlinde“ ihren Dienst nicht fortführen. Ursprünglich sollte Anfang November mit den Arbeiten an der zweiten Röhre begonnen werden. Dieser Termin wird wohl nicht zu halten sein.

  • In Köpenick sollen im Dezember 4000 Asylbewerber in einem Containerdorf untergebracht werden. Das erzürnt die ersten Anwohner schon jetzt. Vereinzelt kam es bereits zu fremdenfeindlichen Äußerungen und Protesten.

  • Viele Obstbauern in Brandenburg stehen vor dem finanziellen Ruin. Gründe sind der russische Importstop und eine Rekordernte in der EU. Die lässt die Preise in den Keller fallen – und viele Betriebe ans Aufgeben denken.

Lido, Cuvrystr. 7, 10997 Berlin

Lido

Weitere Artikel zum Thema

Sehenswürdigkeiten
Die Samariterkirche
Samariterkiez – Nördlich der Frankfurter Allee, zwischen Rigaer und Dolziger Straße, befindet sich die Samariterkirche, […]
Ausflüge + Touren
Die Domäne im Umbruch
Dahlem-Dorf - Nach Jahren der Planung kommen die Baumaßnahmen, mit denen das Landgut im Südwesten […]
Neueröffnungen
City-West-Mitte-Hopping
Die einen gehen, die anderen kommen: Während Wunderkind Mitte verlässt, kommen Mavi und P&T. Agent Provocateur […]
Kultur + Events | Wohnen + Leben
Das Aus für die Rummels Bucht
Es war nur eine Frage der Zeit, aber gehofft haben wir alle, dass die Bebauungspläne […]