Berlin am 6. November

Dit is jut & dit is oll

Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Auffrischungskur für Zoo wie Tierpark und Pony erschossen - unsere Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Heute wird unter dem Motto „Gewalt hat keinen Preis. Du schon. Gemeinsam Prävention gestalten“ im Roten Rathaus der Präventionspreis 2013 verliehen. Die Verleihung erfolgt durch Innensenator Frank Henkel und Staatssekretär Andreas Statzkowski.
     
  • Indie-Pop im Huxleys: Tocotronic bringen ab 20 Uhr die Neuköllner Halle zum Toben. Wir freuen uns drauf!
     
  • Ganz schön mutig: Ein Kioskbesitzer hat einen Räuber in Tempelhof in die Flucht geschlagen.
     
  • Unser neuer Zoo- und Tierpark Andreas Knieriem möchte einiges in unserem Zoo ändern, wir sind gespannt was er vorhat…


Dit is oll:

  • Wer in Berlin zu Fuß unterwegs ist, lebt gefährlich: Gestern wurde eine Spaziergängerin auf der Kantstaße von einem Auto erfasst und einfach umgefahren. Der Fahrer benutzte verbotenerweise die Busspur …

  • Es wird gestreikt: Den ganzen Tag lang sträuben sich die privaten Briefzusteller der PIN AG zur Arbeit zu gehen. Na bei dem Wetter draußen ist das ja auch fast kein Wunder.
     
  • Ein Berliner Jäger hat in Brandenburg ein süßes Islandpony mit einem Wildschwein verwechselt – und erschossen.
Huxleys Neue Welt, Hasenheide 107-113, 10967 Berlin

Huxleys Neue Welt

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Liebe | Kultur + Events
Top 10: Events für Singles in Berlin
So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten, […]
Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]