Berlin am 5. August

Dit is jut & dit is oll

Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Hertha kann sich retten und ein Berliner Original gibt auf - unsere Tops und Flops des Tages in Berlin  ...

Dit ist jut:

  • Mit seiner bislang größten pyrotechnischen Explosion hat der Filmpark Babelsberg am Wochenende 20. Geburtstag gefeiert. Wir gratulieren!
     
  • Ganz knapp hat Hertha BSC eine erneute Blamage im DFB-Pokal abwenden können. Die alte Dame errang in der 121. Minute durch einen umstrittenen Foulelfmeter gegen den Regionalligisten VfR Neumünster den rettenden Endstand von 3:2 und zog damit in die nächste Pokalrunde ein.
     
  • Der Bundestagswahlkampf ist eröffnet. Seit gestern dürfen die Wahlplakate der Parteien ganz offiziell die Laternenmasten in den Bezirken zieren. Zehntausende Plakate sollen in den nächsten Tagen in der ganzen Stadt aufgehängt werden …

 

Dit is oll:

  • … bleibt nur zu hoffen, dass die Parteien diesmal daran denken, ihre Plakate spätestens eine Woche nach der Bundestagswahl auch wieder entfernen zu lassen. Eine von einigen Bezirken neu eingeführte Kautionszahlung soll als Gedächtnisstütze fungieren.
     
  • Am Bahnhof Ostkreuz wurde ein S-Bahn-Schild entwendet. Das 45 Kilo schwere Logo, das bisher die alte Eisenbahnbrücke am Zugang zur Sonntagstraße zierte, sollte eigentlich in den neuen Bahnhof oder ins Museum umziehen. Auch viele Bahn-Nostalgiker hatten für das Sammlerstück Geld geboten – nun dürften die unbekannten Diebe ein gutes Geschäft machen.
     
  • Schon wieder muss ein Urgestein die City West verlassen. Diesmal trifft es Berlins ältestes Sportfachgeschäft: Die Ski Hütte in der Fasanenstraße / Ecke Lietzenburger Straße ist pleite. 1924 wurde das Geschäft in der Jüdenstraße in Mitte gegründet, 1936 fungierte es als Ausstatter der Olympischen Sommerspiele. Viele Prominente gehörten bis heute zur Stammkundschaft. Trotzdem nun das Aus. Einen Neustart woanders „planen wir erst mal nicht“, so Seniorchef Jürgen Merker gegenüber dem Tagesspiegel.
Dit is jut & dit is oll, Neue Bahnhofstraße 37, 10245 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Cafés
Starbucks verlässt Zehlendorf
Für Jugendliche oder junge Familien bieten Zehlendorf wenig, um sich auch mal zu fühlen wie […]
Freizeit + Wellness
Grillverbot im Monbijoupark
Weil es schon zu lange zu heiß ist und von der Wetterlage eine hohe Brandgefahr […]
Kultur + Events | Party | Kinder | Familie
Top 5: Halloween feiern in Berlin
Viele Orte der Hauptstadt verwandeln sich im Oktober in Kammern des Schreckens. Wo du dieses […]