Berlin am 22. Juli

Dit is jut & dit is oll

Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Ungelesenes in Pankow und viel zu viele Flammen - unsere Tops und Flops des Tages in Berlin  ...

Dit is jut:

  • Literatur von und für alle: Im Zimmer 16 in der Florastraße können sich heute Abend Freizeit-Literaten bei der Offenen Lesebühne Pankow beweisen und ihre Geschichten vortragen. Los geht es um 20 Uhr.
  • Wir freuen uns auf eine weitere sommerliche Woche. Wo ihr euch abkühlen könnt, erfahrt ihr in unserer Liste mit den schönsten Uferbadestellen.

Dit is oll:

  • Wochenende der Brände: Nicht nur die Konzert- und Party-Location Festsaal Kreuzberg brannte. In Niederschöneweide brach am Sonntagnachmittag ein Großfeuer in einer leerstehenden Fabrik aus – die Feuerwehr war mit 70 Leuten im Einsatz.
     
  • Der 1. FC Union hat den Saisonauftakt in der zweiten Liga verloren. Im Heimspiel gegen den VfL Bochum gelang den ‚Eisernen‘ zwar der späte Ausgleich, doch kurz darauf schlugen die Gäste zurück – Endstand 1:2.
  • Der bekannte Berliner Schulbuchverlag Cornelsen möchte digitaler werden und rund ein Viertel seiner Stellen abbauen. Nach Informationen des Tagesspiegels werden dafür wechselunwillige Mitarbeiter unter Druck gesetzt.
Dit is jut & dit is oll, Florastraße 16, 13187 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Aus der Traum vom Sommerbad
Die Enttäuschung in Moabit ist groß, hatten sich doch Bürger, der Verein Moabit e.V. und […]
Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]