7. Juli

Das bewegt Berlin heute

Das bewegt Berlin heute
Festival: Am Ende der Spielzeit lädt die Komische Oper Berlin dazu ein, eine Woche lang die Neuproduktionen der Saison Revue passieren zu lassen.
Zwei Festivals und Tag zwei ohne Fußball:  Die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Heute startet unter dem Motto „Eine Woche Opernrausch“ das einwöchige Festival in der Komischen Oper Berlin. Am Ende der Spielzeit gibt es, wie in jedem Jahr, eine Auswahl der erfolgreichsten Neuinszenierungen der vergangenen Saison. Eine schöne Gelegenheit, um sich die ein oder andere verpasste Aufführung doch noch ansehen zu  können.
     
  • Und das nächste Festival folgt sogleich: Im FluxBau gibt’s heute Abend ein Mini-Elektro-Festival: Die Bands „Little Dragon“, „ASTR“, „Schwarz Don’t Crack“ und „Dan Bodan“ geben sich auf der Bühne die Klinke in die Hand. Vor allem „Little Dragon“ dürften sich als Zuschauermagnet erweisen, der Vergleich mit ihren Landsmännern von „The Knife“ fällt nicht selten. Los geht´s ab 20 Uhr.
     
  • Wenn ein Kiez Geld bekommt, dann wird es nicht in einem Portemonnaie, sondern in einer Kiezkasse aufbewahrt. Zu einer solchen Kiezkasse findet heute eine Bürgerversammlung in Alt-Treptow statt: Ab 19 Uhr wird in der Nachbarschaftsgalerie der KungerKiez-Initiative beraten, was mit den 2.200 Euro (die dem Kiez aus dem Bezirkshaushalt von Treptow-Köpenick zur Verfügung gestellt wurden) geschehen soll. Daumen hoch für den kleinen Geldsegen und das Engagement!
     
  • Sommer in Berlin! So heißt nicht nur ein schönes Lied, das ist momentan auch (noch!) Realität. Bevor die von den Wetterexperten prognostizierte Kalt- und Regenfront anrückt, geht ihr besser nochmal schnell ein Eis essen – und das am besten in unseren Lieblingseisdielen.
     

Dit is oll:

  • Schnief! Heute ist schon der zweite Tag ohne Fußball – die WM macht eine Minipause vor den beiden Halbfinals. Wer den fußballfreien Tag nutzen will, kann sich schonmal Gedanken machen, wo er denn das Spiel Deutschland vs. Brasilien schauen mag. Einige Tipps für super Public-Viewing-Orte in Berlin findet ihr hier.
     
  • Für Fans dürfte das eine herbe Enttäuschung sein: Ende Juli wollten die Backstreet Boys ein Konzert in der Waldbühne spielen. Der Gig wurde aufgrund „produktonstechnischer Probleme“ abgesagt. Außer „Buuuh!“ fällt uns wenig dazu ein.
Komische Oper Berlin, Behrenstraße 55, 10117 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]