Berlin am 24. März

Dit is jut & dit is oll

Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Was uns in Berlin heute sonnig oder trübe stimmt.
Vorfreude aufs Spitzenspiel und Streiks im öffentlichen Dienst - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Der Trödelmarkt auf der Straße des 17. Juni wird dieser Tage 40 Jahre alt. Die Kollegen vom Tagesspiegel haben aus diesem Anlass einen kleinen Jubiläums-Spaziergang über den beliebten Markt unternommen.
     
  • Vorfreude aufs Spitzenspiel: Morgen trifft unsere Hertha im Olympiastadion auf Bayern München. Tickets gibt’s leider keine mehr – und damit auch keine Chance mehr auf die Meisterfeier live und in Farbe.
     
  • Andreas Knieriem tritt schon am 1. April als neuer Zoo- und Tierparkchef an. Der Vertrag seines umstrittenen Vorgängers Blaszkiewitz wurde nämlich doch vorzeitig aufgelöst. Mehr Infos zum Thema gibt’s hier.
     
  • Das Deutsche Historische Museum zeigt in einer Fotoausstellung ein auf Hochglanz gebürstetes Bild der ehemaligen DDR. Gezeigt werden Bilder, die im Auftrag von regierungstreuen Redaktionen und Vereinen entstanden sind. Alles weitere zur Schau „Farbe für die Republik“ erfährst du hier.


Dit is oll:

  • Es wird wieder gestreikt: Mit Arbeitsniederlegungen in Bürgerämtern, Jobcentern und bei der BSR will die Gewerkschaft Verdi eine Erhöhung der Gehälter durchsetzen.
     
  • Heute ist der Tag der schokolierten Rosinen. Kein Witz! Aber selbst wenn wir passionierte Schokoladenliebhaber sind, finden wir das einen zu viel. Unsere Lieblingsadressen in Sachen Chocolaterien verraten wir euch aber trotzdem gern. 
Olympiastadion, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin

Nächtlicher Glanz: Olympiastadion Berlin

Nächtlicher Glanz: Olympiastadion Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode | Essen + Trinken
Freud‘ und Leid am Breitscheidplatz
City West - Currywurst, China-Pfanne, Berlin-Souvenirs: Seit 1999 können Touristen auf einem kleinen Markt rund […]