3. November

Das bewegt Berlin heute

Der Herbst wird farbenfroh: mit frischem Gemüse vom Bauern oder aus eigener Ernte.
Der Herbst wird farbenfroh: mit frischem Gemüse vom Bauern oder aus eigener Ernte.
Traumhafter Herbst und Verdacht auf falsche Abrechnung - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Auch heute dürfen wir noch mal mit 17 Grad Sonnenschein rechnen. Besser kann der Herbst doch fast nicht mehr werden! Wer sich für die goldene Jahreszeit inspirieren lassen möchte:
     
  • Hervorragender Auftakt für die C/O-Galerie an ihrem neuen Standort: Am ersten Wochenende im Amerika-Haus kamen Tausende zum Gucken. Was es derzeit und auch demnächst dort zu gucken gibt, erfährst du hier
     
  • Wer schon Lust auf Winterstimmung hat: Die Winterwelt am Potsdamer Platz hat seit dem Wochenende geöffnet, Rodel- und Eisbahn inklusive. Wer sich lieber im Kino einkuschelt, für den ist vielleicht eher das aktuell laufende 3. Spanische Filmfest im Kino Babylon ein Tipp.                 
                      

Dit is oll:

  • Wenn sogar im karitativen Bereich finanziell geschummelt wird. Die gemeinnützige Organisation Lebenshilfe Berlin hat möglicherweise zu Unrecht Zuwendungen in großer Höhe bekommen, sogar von 1,5 Millionen Euro ist die Rede. Die Finanzen und Abrechnungen werden derzeit überprüft. Mehr zum Thema liest du hier.
     
  • Und die nächste Schlappe! Gestern hat Hertha 1:3 gegen Paderborn verloren. Ach, übrigens: Der offizielle Hertha-Fanclub Berliner Jungs schreibt für uns – dafür bitte hier entlang.
     
  • An der Baustelle U5 Unter den Linden gibt’s zur Abwechslung mal wieder eine Störung. Aufgrund von Druckluft hob sich am Samstag die Straßendecke kurz vor dem Brandenburger Tor. Folge: eine Straßenteilsperrung. Der Abschnitt ist zwischen der Schadow- und der Wilhelmstraße in Fahrtrichtung Brandenburger Tor auch heute noch gesperrt.
C/O Berlin, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin

Telefon 030 28444160
Fax 030 284441619

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr

Aufgefrischter Fünfzigerjahre-Stil, nachts hell beleuchtet: Das Amerika Haus mit der Fotogalerie C|O Berlin in der Hardenbergstraße.

Aufgefrischter Fünfzigerjahre-Stil, nachts hell beleuchtet: Das Amerika Haus mit der Fotogalerie C|O Berlin in der Hardenbergstraße.

Weitere Artikel zum Thema

Film
Hablas español?
Rosa-Luxemburg-Platz - Die Veranstalter des Spanischen Filmfests Berlin versprechen dieses Jahr ganz besondere Perlen des […]
Kultur + Events
Tatort – plus zwei weitere Premieren
Mitte/City West - Im Kino Babylon feierte Boris Aljinovics Tatort "Vielleicht" Premiere, im Anschluss ging's […]