30. Juni

Das bewegt Berlin heute

Was fürs Auge und fürs Ohr: Damon Albarn spielt heute im Astra.
Was fürs Auge und fürs Ohr: Damon Albarn spielt heute im Astra.
Ein süßes Früchtchen und kaputte Kirschen  - die Tops und Flops des Tages in Berlin.

Dit is jut:

  • Vorfreude: Heute Abend um 22 Uhr unserer Zeit tritt die Deutsche Elf bei der WM in Brasilien gegen Algerien an. Hier verraten wir euch unsere Lieblings-Public-Viewing-Orte in Pankow.
     
  • Ein Alternativprogramm hätten wir allerdings auch noch anzubieten: Im Astra Kulturhaus spielt um 21 Uhr Blur-Frontman und Solo-Genie Damon Albarn auf. Ein Muss für Indie-Mädels und Musik-Gourmets. Da steht man natürlich vor einer schweren Entscheidung: mitzittern oder mitsingen?
     
  • Das Kollwitz-Museum zeigt ab heute die anregende Ausstellung „Mahnung und Verlockung. Kriegsbildwelten 1914-2014“, in der Werke der Künstlerinnen Käthe Kollwitz und Kata Legrady einander gegenübergestellt werden. Zwischen ihnen liegen 100 Jahre, beide setz(t)en sich in einer faszinierenden Bildersprache mit den Themen Gewalt und Krieg auseinander.

Dit is oll:

  • Obstfans müssen erneut in den sauren Apfel bzw. die saure Kirsche beißen. Hatten Landwirte und Konsumenten bis vor ein paar Tagen noch auf eine reiche Kirschernte gehofft, so hat der Regen diese Hoffnung nun zunichte gemacht. In Werder sollen bis zu 80 Prozent der frühen Sorten zerstört worden sein.
     
  • Bei einem Großbrand im Ökodorf Brodowin (Barnim) sind gestern laut Polizei mehr als eine Million Euro Schaden entstanden. Die Ursache des Feuers ist noch nicht klar, Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.
     
  • Etwa 200 Union-Fans haben etwas gegen das beliebte Wohnzimmer-Public Viewing in der Alten Försterei. Beim Trainingsauftakt, für den ihre Mannschaft auf den Sportplatz am Bruno-Bürgel-Weg ausgewichen war, demonstrierten sie mit einem Transparent mit der Aufschrift „Die eigenen Werte mit Füßen getreten, zum Trainingsauftakt ins Exil gebeten“ gegen das Event in „ihrem“ Stadion.
Stadion an der Alten Försterei, An der Wuhlheide 263, 12555 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Besuch beim Young Euro Classic-Festival
Potsdamer Platz - Mein zweites Mal beim mittlerweile wichtigsten Jugendorchester-Festival der Welt: Das Orchester des […]
Ausstellungen
Menschen vom Stadtrand auf Bildern
Marzahn-Mitte – Porträts von Persönlichkeiten aus Marzahn-Hellersdorf hängen seit Anfang der Woche in der kommunalen […]
Kultur + Events | Party | Kinder | Familie
Top 5: Halloween feiern in Berlin
Viele Orte der Hauptstadt verwandeln sich im Oktober in Kammern des Schreckens. Wo du dieses […]