QIEZ-Blogger: Stadtteilzentrum Steglitz

Mach mit beim "Kunstmarkt der Generationen"!

Kunstmarkt der Generationen im Schlosspark Lichterfelde.
Kunstmarkt der Generationen im Schlosspark Lichterfelde.
Im Schlosspark Lichterfelde findet Mitte Juni ein großer "Kunstmarkt der Generationen" statt. Noch sucht das Stadtteilzentrum Steglitz Aussteller und Unterstützer für das generationsübergreifende Projekt.

Malerei, Schmuck, Skulpturen, Digitale Kunst, Graffiti, Aktionskunst, Papierhandwerk und mehr: Über Generationsgrenzen hinweg möchten wir den Menschen Kunst näher bringen, Schaffensprozesse begreifbar machen, Kunstformen ein Forum geben und Besuchern die Möglichkeit geben, KünstlerInnen kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen. Beispielsweise möchten wir Senioren die aktuelle Jugendkultur begreifbar machen, Jugendliche für konventionelle Kunstformen interessieren und Kinder und Erwachsene generationsübergreifend in künstlerische Prozesse einbeziehen.

Wir suchen:
* KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen, die ausstellen und verkaufen möchten,
* KünstlerInnen, die auf kreative und aktivierende Weise ihre Kunst und ihr Leben als KünstlerInnen vermitteln möchten,
* Galeristen, die neue Talente finden möchten,
* Menschen, die sich für Kunst interessieren, Kunstaktionen anbieten und teilhaben möchten.

Wir bieten:
* Marktstände zur Präsentation ihrer Kunstwerke (gegen Gebühr),
* Bewirtung der Marktgäste im Rahmen des Nachbarschaftscafés des Gutshaus Lichterfelde,
* Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für den Kunstmarkt.

Anmeldeschluss ist der 5. Mai 2014 (verbindliche Bestätigung bis zum 8. Mai 2014). Bei Anmeldung bitten wir um eine Beschreibung ihres Angebotes in der Länge von 4 bis 5 Sätzen plus ihre Kontaktdaten. Wir behalten uns vor bei zu hoher Nachfrage eine Auswahl der Künstler und Aussteller zu treffen. Für die Marktstände erheben wir einen Kostenanteil von 25.00 Euro, der im Voraus im Gutshaus Lichterfelde oder per Überweisung bezahlt wird. Der Schlosspark ist nicht mit dem Auto befahrbar.

Informationen, Anmeldung und Kontakt: Gutshaus Lichterfelde, Manuela Kolinski, E-Mail: kolinski@stadtteilzentrum-steglitz.de,Telefon 030 – 84411040, Hindenburgdamm 28, 12203 Berlin oder unter www.stadtteilzentrum-steglitz.de.


Quelle: externe Quelle

Schlosspark Lichterfelde, Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Charity-Event mit Janina Uhse
Lichterfelde - Am 17. Januar findet in Steglitz-Zehlendorf zugunsten von jugendnotmail.de ein großes Fest mit […]
Familie
Janina Uhse sammelt 2.670 Euro
Lichterfelde - Am 17. Januar fand in Steglitz-Zehlendorf zugunsten von jugendnotmail.de ein großes Charity-Event unter […]