• Samstag, 06. Mai 2017
  • von Gerlinde Jänicke

Kolumne Gerlindes Geheimtipps

Uncle Sam's Diner weckt kulinarische Kindheitserinnerungen

  • Burger mit Basilikum.
    Amerikanisches Essen wird immer beliebter. Doch in Uncle Sam's Diner kommen nicht nur Burger-Fans auf ihre Kosten. Foto: pixabay.com - ©niekverlaan

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ.de verrät sie jede Woche exklusiv ihre liebsten Orte, besondere Events und noch jede Menge mehr. Diesmal gibt es leckere Corn Dogs in Uncle Sam's Diner in Steglitz.

Wir haben alle unsere Lieblingsgerichte aus der Kindheit.  Nudeln  mit Ketchup, Eierkuchen mit Apfelmus, Milchreis mit Zimt und Zucker. Bei mir als Besatzungskind (Großvater und Mutter als Amerikaner in Berlin) war es der Corndog. Ein Corndog ist eine ziemlich simple Angelegenheit. Ein  Hot Dog  Würstchen wird in Maismehl paniert, dann frittiert und in Senf oder Barbecue-Sauce gedippt. So einfach. Ich erinnere mich daran, dass ich als 8-Jährige in San Francisco meinen ersten Corndog essen durfte. Es war wie eine Offenbarung. Die deftige Wurst in einem süßen, krossen Mantel.

Langer Rede, kurzer Sinn, ich suche seit meinem achten Lebensjahr diese Köstlichkeit in Berlin wie Alice im Wunderland das weiße Kaninchen. Und ich habe sie gefunden. In Uncle Sam's Diner. US-Trashküche original! Lee Mendelhall, der vor Jahren das deutsch-amerikanische Volksfest geleitet und die US-Armee und die John F. Kennedy Schule kulinarisch versorgt hat, kocht alles nach Originalrezept. Als ich ihn frage, woher er das kann, sagt er lapidar: "Von  Zuhause ."


Das Uncle Sam's ist umgezogen. Früher in Zehlendorf, sitzt das Diner jetzt in der Schlossstraße, so neu, dass draußen noch ein großes Banner hängt. Es muss noch viel getan werden. Das Interieur sieht noch nicht nach einem typischen US-Diner aus. Der Raum ist recht dunkel, und weil meine Freundin mit  Baby unterwegs ist, können wir wegen der strahlenden  Sonne nicht draußen sitzen. Innen werden wir willkommen geheißen von Lee und seiner Familie. Wir sind Fremde, werden aber behandelt wie Freunde, die man ein paar Wochen nicht gesehen hat. Babyfotos auf dem Handy werden ausgetauscht, Lee erzählt, ich erzähle, meine Freundin erfreut sich an der Aufmerksamkeit, der ihrer kleinen Prinzessin geschenkt wird.

Und dann wird bestellt. Süßkartoffel- Pommes . Coleslaw, ein Riesenburger und natürlich typisch amerikanische Drinks wie Mountain Dew oder Rootbeer. Alles ist so gut, dass ich die komplette Bestellung nochmal aufgebe. Dass das Baby zwischendurch am Nebentisch gestillt wird und kurz brüllt, stört niemanden. Hier komme ich öfter her. Natürlich auch wegen der Corndogs.

 

A post shared by Ar Ka (@ar___ka) on


Glutenfreies Ciabatta sucht man vergeblich

Und weil ich weiß, die Burger schmecken noch wie damals auf der J.F.K. Schule. Ohne Schnickschnack. Kein glutenfreies  Ciabatta mit Kürbisschnitzelsprenkeln, keine cranberrysaftdurchzogenen Ziegenkäseschnitten mit herzhaftem Nussmuß. Einfach nur ein guter, ehrlicher Burger. US-Küche auf normalstem aber bestem Niveau. Der Ami mag sein Fast-Food, der Berliner seine Qualität. Hier trifft beides zusammen und macht satt und glücklich. Eine kleine Überraschung gibt es jetzt noch für die, die gerne selber Hand anlegen: Ein perfektes Rezept für Corndogs. Wer dieses dann beherrscht, darf mich gerne und jederzeit dazu einladen!

Uncle Sams Diner

Schloßstraße 49
12165 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Wenn eine weiß, wie das echte Savoir-vivre in der Hauptstadt schmeckt, … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen