• Dienstag, 06. August 2013
  • von Kevin Grünstein

Bühne frei im Forum Steglitz

Alice im Kaufrausch-Land

  • Rolltreppe Strumpfhose.jpg
    Aufgepasst! Alice mogelt sich auf den Rolltreppen zwischen die ahnungslosen Einkaufenden. Foto: dpa - ©picture alliance / dpa

Schloßstraße - Nachdem Alice bereits letztes Jahr im Neuköllner Karstadt ins Wunderland gefallen war, sucht sie diesmal ihren Weg aus dem Forum Steglitz. Dabei drängelt sie sich an ahnunglosen Passanten vorbei und geht im Klamottengewusel unter. Immer im Schlepptau: Ein erstauntes Publikum, das die bunte Hatz durch die Etagen des Einkaufszentrums bereitwillig mitmacht.

In der Buchvorlage konnte man den Opiumduft regelrecht riechen. Zu viele schrullige Charaktere, zu viele hirnrissige Dialoge, zu viel Wahnsinn bevölkerten das Wunderland, als dass Lewis Carroll nicht auf Droge hätte sein können. "Alice im Wunderland" im Theater ebenso zu inszenieren, wäre naheliegend. Voller psychedelischer Momente, mit Jefferson Airplanes "White Rabbit" im Ohr, bunte Pillen überall.

Theaterperformance bei Karstadt

Ein Kaufhaus wird zum Wunderland

Neukölln
Erfrischend anders kommt nun der Kaninchenbau daher, den sich das Ensemble um MS Schrittmacher ausgesucht haben. Denn das Forum Steglitz an der Schloßstraße ist nun wirklich keine Opiumhöhle. Noch bis nächsten Samstag turnt Alice dort über die Rolltreppen und Warenbänder der Einkaufsläden - zwei Mal täglich! Unter der Regie von Martin Stiefermann leuchtet die Theatertruppe den Konsumterror zwischen verheißender Entspannung und alltäglicher Shoppingmall-Klaustrophobie aus.

Ein Mädchen zwischen jeder Menge Shoppern

Aus Carrolls Gebäck und Getränken, die das Mädchen größer und kleiner werden lassen, wird der Shoppingwahnsinn: völlig verloren jagt das Mädchen den Konfektionsgrößen der Kleider nach. Die Zuschauer können dabei natürlich ebensowenig stillsitzen - ein Guide lotst die Gruppe und somit bleibt nicht nur Alice, sondern auch das Publikum auf den Fersen des weißen Kaninchens (das hier im brauen Ganzkörper-Outfit herumhüpft).

Nach der 80-minütigen Performance quer durch das Einkaufszentrum dürften alle zufrieden wieder aus dem Wunderland auftauchen: Alice erwacht am Ende doch noch. Die Zuschauer haben eine lustige Achterbahnfahrt hinter sich. Die Ladenbesitzer glauben an einen Marketingcoup. Die Passanten im Forum durften unverhofft  mal Statisten sein. Und die Schauspieltruppe genießt stehende Ovationen. Ob noch jemand shoppen will, nachdem Alice fast verrückt geworden wäre im Chaos, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Weitere Aufführungen finden vom 6. bis 10. August 2013, jeweils 15:00 und 18:00 Uhr, statt. Treffpunkt: Haupteingang Forum Steglitz, Eintritt: 19,50 € / ermäßigt 11,50 €, weitere Infos findest du hier.

Forum Steglitz KG

Schloßstr. 1
12163 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Gewinnspiele

4 x 2 Tickets für den 90erOlymp in Berlin und Eisenach

4 x 2 Tickets für den 90erOlymp in Berlin und Eisenach

Tanze ausgelassen zu den Hits der 90er – feiere zu den Vengaboys, Rednex, … mehr Reinickendorf

Kriminaltheater

Verbrecherischer Abend in Friedrichshain

Verbrecherischer Abend in Friedrichshain

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Friedrichshain

Kultur & Events

Die Highlights des Gallery Weekend 2018

Die Highlights des Gallery Weekend 2018

Das 14. Gallery Weekend eröffnet vom 27. bis zum 29. April 2018 erneut … mehr Berlin

Events

Wandelism geht in die zweite Runde

Wandelism geht in die zweite Runde

Die Street-Art-Künstler von Wandelism wollen es nochmal wissen und … mehr Wilmersdorf

Kultur & Events

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Von Lana Del Rey über Tocotronic bis zu Jack Johnson: Es wird Zeit, dir … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Partys für Erwachsene

Top 10: Partys für Erwachsene

Für alle, die beim Tanzen nicht von der hormonbeladenen Jugend schräg … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen