• Mittwoch, 12. Februar 2014
  • von Tina Gerstung

Happy Birthday, Großvater!

Opas Blog feiert 1. Geburtstag

  • Opas Blog
    Das Gesicht hinter dem Blog: Detlef Untermann. In seinen alltagsnahen Blogartikeln bleiben die - im übertragenenen Sinne - namensgebenden Enkelkinder stets anonymisiert. Foto: externe Quelle - ©Opas Blog

Lichterfelde-West - Detlef "Opa" Untermann, der in Steglitz lebt, veröffentlicht auf seinem vielseitigen Blog Ausgehtipps für Berlin genauso wie Familienanekdoten oder Rezepte. Wir haben anlässlich "seines" 1. Geburtstages mit ihm über seine Motivation, die Highlights des ersten "Opas Blog"-Jahres und seine Zukunftspläne gesprochen.

Warum bloggen Sie? Was macht Ihnen daran am meisten Spaß?

D.U: "Anfangs wollte ich beweisen, dass man im Zeitalter von Facebook und Twitter durchaus erfolgreich bloggen kann. Heute genieße ich das viel intensivere Erleben meiner Kinder und Enkelkinder und die damit verbundene Entschleunigung meines Lebens. Jedenfalls leiste ich mir jetzt endlich den Luxus, mich einfach hinzusetzen und länger über ein Problem nachzudenken."

Ein Jahr online – was war Ihr persönliches Highlight im Blog?

Zeichnung von Oma, die zum Geburtstag exklusiv auf Opa's Blog verlost wird.(c)Detlef Untermann Zeichnung von Oma, die zum Geburtstag exklusiv auf Opa's Blog verlost wird.(c)Detlef Untermann
D.U.: "Ein Highlight war sicher mein Auftritt beim Wordpress Camp 2013 in Berlin. Jedenfalls habe ich ihn als Anerkennung meiner Bloggertätigkeit so empfunden. Aber auch die übergroße Resonanz insgesamt - immerhin hat der Blog in diesem einen Jahr über 330.000 Besuche und rund 900.000 Seitenaufrufe registriert - ist für mich nach wie vor unfassbar und ein wirklich besonderes Erlebnis.

Verraten Sie uns, was Sie im neuen Jahr vorhaben?

D.U.: "Ich will in jedem Fall weiter jeden Tag einen Beitrag veröffentlichen. Das gehört mittlerweile zu meinem Tagesrhythmus. Darüber hinaus plane ich zwei große Veranstaltungen, zu denen ich einladen werde. Da will ich noch nichts verraten, nur so viel: Eine Veranstaltung wird zu Gunsten der Franziskaner Suppenküche in Berlin-Pankow sein. Diese Einrichtung verdient jede Art von Unterstützung. Dafür soll dabei auch geworben werden."

Wir wünschen auch weiterhin viel Erfolg!

Hier geht's zu Opas Blog.


Mehr zum Thema:

Franziskaner Suppenküche

Wollankstraße 19
13187 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Radio ENERGY

Das QIEZ-Poesiealbum #22: Karen Scholz

Das QIEZ-Poesiealbum #22: Karen Scholz

QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit vielen freien Seiten für unsere … mehr Charlottenburg

Konzerte

Das Lollapalooza 2017 steht erneut auf der Kippe

Das Lollapalooza 2017 steht erneut auf der Kippe

In wenigen Wochen soll das beliebte Musik-Festival Lollopalooza mit … mehr Brandenburg

Ausstellungen

Neue Multimedia-Ausstellung in der Alten Münze

Neue Multimedia-Ausstellung in der Alten Münze

Nach "Van Gogh Alive" und "Hieronymus Bosch: Visions Alive" beginnt nun … mehr Mitte

Radio ENERGY

2 x 2 Tickets: ENERGY Event – Helene Beach Festival

2 x 2 Tickets: ENERGY Event – Helene Beach Festival

QIEZ.de und ENERGY bringen dich zum Helene Beach Festival an den … mehr Berlin

Literatur

Zwischen Lust und Frust: Letzter Vorhang

Zwischen Lust und Frust: Letzter Vorhang

Ein Roman, so nah an der Volksbühnen-Realität, dass es weh tut? Michael … mehr Berlin

Kultur & Events

Die Berliner Promi-Woche

Die Berliner Promi-Woche

Diese Woche wurde klar, dass die Frauen den Hammer in der Hand halten: … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen