Top-Liste

Top 5: Orte zum Sternschnuppen-Gucken

August ist DER Monat der Sternschnuppen! Weil die Erde durch die Staubwolke "Perseiden" saust, verglühen bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde in unserer Atmosphäre – die meisten in den Nächten vom 11. auf den 12. und vom 12. auf den 13. August 2021. Unsere Top-Orte zum Staunen...

Raus auf die Berge (berlinweit)

Wirklich dunkel wird es in Berlin nur in den Randbezirken und so lassen sich auf der Lübarser Höhe im Freizeitpark Lübars die Sternschnuppen quasi einzeln zählen. Überhaupt sind Erhöhungen optimal zum Beobachten der Perseiden, weil der Lichtkegel der Stadt dort wesentlich schwächer ist. Perfekt geeignet sind auch der Deponieberg Arkenberge, die Ahrensfelder Berge und der Schäferberg im Düppeler Forst. Weit oben kannst du mit etwas Glück auch im Stadtinneren auf Sternschnuppenjagd gehen: an der Oderbruchkippe im Volkspark Prenzlauer Berg, auf dem Bunkerberg im Volkspark Friedrichshain und auf der Humboldthöhe im Wedding. Am besten eine große Decke mitnehmen und das Schauspiel im Liegen genießen…

mehr Infos zu Freizeitpark Lübars
Freizeitpark Lübars, Alter Bernauer Heerweg, 13469 Berlin


Freizeitpark ganzjährig geöffnet
Jugendfarm: Dienstag bis Freitag von 09:00 bis 19:00 Uhr, am Wochenende und feiertags von 10:00 bis 17:00 Uhr

Ab in die Sternwarte (Treptow)

Entdecke die Welt der Sterne in der Archenhold Sternwarte in Treptow. Bei der Führung Sterne über Treptow wird in die Kuppel der aktuelle Sternenhimmel projiziert. Dank Live-Moderation kannst du auch Fragen stellen und Antworten erhalten. Mit dem Wissen kannst du dann beim nächsten Perseiden-Rausch selbst punkten. Dank kinderfreundlichen 60 Minuten ist das Programm auch für den Nachwuchs ab acht Jahren geeignet, Eintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

mehr Infos zu Archenhold - Sternwarte
Archenhold - Sternwarte, Alt-Treptow 1, 12435 Berlin

Telefon 030 536063719
Fax 030 536063721

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Besuche Archenhold - Sternwarte auf:

Sternenpark Westhavelland (70 km von Berlin)

Lust auf einen Kurztrip? Der dunkelste Ort Deutschlands liegt 70 Kilometer entfernt von Berlin: Gülpe. Hier kannst du die Milchstraße mit bloßem Auge erkennen. Am 12. August um 21 Uhr erwartet dich bei der Nacht der Sternschnuppen im Naturparkzentrum ein Vortrag und Himmelsbeobachtungen. Tipps für sternenfreundliche Unterkünfte in der Umgebung bekommst du natürlich auch im Sternenpark oder direkt auf deren Homepage.

mehr Infos zu Sternenpark Westhavelland
Sternenpark Westhavelland, Pareyer Dorfstraße, 14715 Havelaue

Rooftop Bars (berlinweit)

Cocktailschlürfer*innen verlegen das Sternschnuppen-Event ganz entspannt auf eine Dachterrasse ihrer Wahl. Kühle Getränke, Panoramablick und Musik bieten unter anderem die etwas versteckte Dachterrasse vom Amano Hotel oder der Klunkerkranich in Neukölln. Da brauchst du vielleicht etwas Geduld, bis du die Sterne klar siehst. Aber gute Drinks verkürzen bekanntlich auch die längste Wartezeit…

mehr Infos zu Klunkerkranich
Klunkerkranich, Karl-Marx-Str. 66, 12043 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich von 16:00 bis 23:00 Uhr
für tagesaktuelle News vor dem Besuch die Website oder Instagram checken, da bei besonders schlechtem Wetter geschlossen ist


Besuche Klunkerkranich auf:

Planterien (berlinweit)

Erlebe ferne Galaxien und auch den Berliner Sternenhimmel in den verschiedenen Planetarien der Stadt! Im Zeiss Großplanetarium ist am 11. August ab 18 Uhr Sternstunde, bei Wissenschaft am Mittwoch im Planetarium am Insulaner erfährst du Neues aus Astronomie und Raumfahrt. Dort findet auch am Samstag den 14. August der „Sternenspaziergang“ statt, bei dem du herausfindest, was sich hinter den fernen Lichtpunkten verbirgt.

mehr Infos zu Zeiss-Großplanetarium
Zeiss-Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin

Telefon 030 4218450
Fax 030 4251252

Webseite öffnen


Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 18:00 bis 21:30 Uhr
Samstag von 14:30 bis 21:00 Uhr
Sonntag von 13:30 bis 17:00 Uhr


Besuche Zeiss-Großplanetarium auf:

Sternenkugel. Für gut ein Jahr wird das Zeiss-Großplanetarium in Prenzlauer Berg modernisiert.

Sternenkugel. Für gut ein Jahr wird das Zeiss-Großplanetarium in Prenzlauer Berg modernisiert.

Weitere Artikel zum Thema

Bars | Essen + Trinken
Kneipentour durch den Wedding
Freitagabend in der Pankstraße: Ein Doppelgeburtstag führt zum Aufeinandertreffen von ausgehfreudigen und bierdurstigen Freund*innen. Am […]
Essen + Trinken | Bars
Top 10: Rooftop Bars in Berlin
In Berlin ist der Sommer die beste Jahreszeit. Am besten genießt du die Sonnenuntergänge bei […]
Essen + Trinken | Bars
Top 10: Bars in Berlin
Du willst die Nacht zum Tag machen? Und mit Freund*innen oder solo richtig guten Alkohol […]